Windows Creators Update

Kaufempfehlungen, Hardwaretips, Softwareprobleme, Overclocking, Technikfragen ohne Bezug zu DC.
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Kolossus
GPU-Einsetzer
GPU-Einsetzer
Beiträge: 2356
Registriert: 26.10.2014 14:51
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Windows Creators Update

#1 Ungelesener Beitrag von Kolossus » 21.10.2017 09:10

Hallo zusammen
Das Win 10 Creators Update ist seit ein paar Tagen draußen. (Windows 10 Version 1703)
In Bezug auf Boinc ist mir aufgefallen, das Windows erheblich schneller geworden ist.
Vor dem Update ergaben die Benchmarktest immer Werte von ca 10.200 Mips
Nach dem Update zeigten die Benchmarks stets höhere Werte von ca 12.400 Mips

Ist ja erfreulich. Kann das jemand von Euch bestätigen, daß die Leistungen nach dem Update gestiegen sind?
Gruß Harald

Wer die Ärmsten dieser Welt gesehen hat, fühlt sich reich genug zu helfen. (Dr. Albert Schweitzer)

Bild

Benutzeravatar
gemini8
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 3271
Registriert: 31.05.2011 10:30
Wohnort: Hannover

Re: Windows Creators Update

#2 Ungelesener Beitrag von gemini8 » 21.10.2017 10:57

Frag evtl. mal Jacob Klein. Der testet dauernd Windows-Zeugs und alles, was damit zusammenhängt.
Gruß, Jens
- - - - - -
Lowend-User und Teilzeitcruncher

Bild Bild
Bild

Benutzeravatar
Rs232
CPU-Load-Pusher
CPU-Load-Pusher
Beiträge: 245
Registriert: 06.01.2017 18:37
Wohnort: Harz

Re: Windows Creators Update

#3 Ungelesener Beitrag von Rs232 » 21.10.2017 13:12

Aktuell ist aber das Fall Creators Update (Version 1709, Codename: Redstone 3) (17.10.17)

Dieses Läuft bei mir sehr gut und auch das Update verlief völlig Fehlerfrei und schnell.


Das Creators Update (Version 1703, Codename: Redstone 2) ist vom April dieses Jahres
Hast du dieses wirklich erst jetzt bekommen?
What do we want? Time travel! When do we want it? It´s Irrelevant!
Bild

Benutzeravatar
Kolossus
GPU-Einsetzer
GPU-Einsetzer
Beiträge: 2356
Registriert: 26.10.2014 14:51
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Windows Creators Update

#4 Ungelesener Beitrag von Kolossus » 21.10.2017 15:12

Ja, offensichtlich. :worry:
ich habe eben Windows Update manuell angestoßen und nun wird (ebenfalls ein Riesendownload) 1709 heruntergeladen.
Gruß Harald

Wer die Ärmsten dieser Welt gesehen hat, fühlt sich reich genug zu helfen. (Dr. Albert Schweitzer)

Bild

Benutzeravatar
Rs232
CPU-Load-Pusher
CPU-Load-Pusher
Beiträge: 245
Registriert: 06.01.2017 18:37
Wohnort: Harz

Re: Windows Creators Update

#5 Ungelesener Beitrag von Rs232 » 21.10.2017 15:36

Öh... ja dann hast du das 1703 Update etwas verzögert bekommen.....
Das aktuelle 1709 scheint mir noch weiter auf MultiThreading optimiert worden zu sein was ja beim Kolossus richtig vorteile bringen sollte!
Allgemein kann ich sagen das 1709 noch etwas schneller arbeitet als 1703 so zumindest mein empfinden mit meinem kleinen i3.

Du kannst nach dem das Update durch ist im Taskmanager nun auch deine GPU Auslastung beobachten was ich als ganz Praktisch empfinde.

Edit:

Das Linux-Sub-System ist jetzt auch aus dem Beta Status entlassen.
Ich teste im Moment das Ubuntu was es direkt im Microsoft Store gibt.
Scheint bisher ganz brauchbar und gut integriert.
Zuletzt geändert von Rs232 am 21.10.2017 15:45, insgesamt 1-mal geändert.
What do we want? Time travel! When do we want it? It´s Irrelevant!
Bild

Benutzeravatar
Kolossus
GPU-Einsetzer
GPU-Einsetzer
Beiträge: 2356
Registriert: 26.10.2014 14:51
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Windows Creators Update

#6 Ungelesener Beitrag von Kolossus » 21.10.2017 15:45

Rs232 hat geschrieben:Öh... ja dann hast du das 1703 Update etwas verzögert bekommen.....
Das hast Du jetzt sehr nett gesagt.... :D
Rs232 hat geschrieben:Das aktuelle 1709 scheint mir noch weiter auf MultiThreading optimiert worden zu sein was ja beim Kolossus richtig vorteile bringen sollte!
Allgemein kann ich sagen das 1709 noch etwas schneller arbeitet als 1703 so zumindest mein empfinden mit meinem kleinen i3.

Du kannst nach dem das Update durch ist im Taskmanager nun auch deine GPU Auslastung beobachten was ich als ganz Praktisch empfinde.
Da bin ich auch gespannt. Danke für die Info
Gruß Harald

Wer die Ärmsten dieser Welt gesehen hat, fühlt sich reich genug zu helfen. (Dr. Albert Schweitzer)

Bild

csbyseti
Oberfalter
Oberfalter
Beiträge: 467
Registriert: 10.08.2017 17:58

Re: Windows Creators Update

#7 Ungelesener Beitrag von csbyseti » 05.11.2017 21:46

Vorhin hat sich das 1709 auf dem Ryzen Rechner installiert.
Ergebnis: Boinc startet zwar, kann aber keine WU starten.
Es hängt sowohl Atlas als auch GPUGrid. Also nicht nur die VM WU's

Hat jemand ein ähnliches Verhalten festgestellt? Boinc Version 7.6.33
Oder läuft das bei Euch ohne Probleme? Und wenn, mit welcher Boinc-Version?

Erstmal das 1709 wieder auf das 1703 zurückgesetzt.
Habe im Moment keine Lust mehr zum suchen weil mir heute schon ein i7-2600 (der mit Teamspeak Server) ausgefallen ist, scheint wohl Mainboard zu sein.
Bild

Benutzeravatar
gemini8
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 3271
Registriert: 31.05.2011 10:30
Wohnort: Hannover

Re: Windows Creators Update

#8 Ungelesener Beitrag von gemini8 » 05.11.2017 21:55

VirtualBox ist problematisch, worauf Jacob im RNA-Forum mehrfach deutlich hingewiesen hat.
Du könntest probieren, ob GPUGrid wieder läuft, wenn du an den Nvidia-Treibern herumspielst.
Gruß, Jens
- - - - - -
Lowend-User und Teilzeitcruncher

Bild Bild
Bild

Benutzeravatar
Rs232
CPU-Load-Pusher
CPU-Load-Pusher
Beiträge: 245
Registriert: 06.01.2017 18:37
Wohnort: Harz

Re: Windows Creators Update

#9 Ungelesener Beitrag von Rs232 » 05.11.2017 23:18

GPUGrid läuft bei mir mit 1709 ohne Probleme.
Atlas hab ich seit dem Update noch nicht wieder laufen gehabt.

VBox hab ich 5.1.18 drauf diese läuft auch ohne zu zucken mit verschiedenen OS.
Wurde aber wie gesagt noch nicht wieder mit BOINC getestet bisher.
Nur für nicht BOINC kann ich bestätigen das sie super läuft.
What do we want? Time travel! When do we want it? It´s Irrelevant!
Bild

Benutzeravatar
Kolossus
GPU-Einsetzer
GPU-Einsetzer
Beiträge: 2356
Registriert: 26.10.2014 14:51
Wohnort: Köln
Kontaktdaten:

Re: Windows Creators Update

#10 Ungelesener Beitrag von Kolossus » 06.11.2017 05:52

Bei mir läuft jedes meiner Projekte einwandfrei, allerdings habe ich keine VirtualBox laufen.
NVIDIA-Treiber immer auf dem neuesten Stand, ebenso wie Boinc. Basteln oder herumfrickeln muß ich GottseiDank nicht.
Aus dem Bauch heraus würde ich sagen, daß Win10 seit dem neuesten Update "runder" läuft
Gruß Harald

Wer die Ärmsten dieser Welt gesehen hat, fühlt sich reich genug zu helfen. (Dr. Albert Schweitzer)

Bild

Antworten

Zurück zu „Hardware, Software, Technik, Betriebssysteme“