LHC hat wieder Arbeit

Muon, LHC@home, eOn etc.
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Uwe Sänger Herzke
Block-Bunkerer
Block-Bunkerer
Beiträge: 1326
Registriert: 31.05.2006 14:33
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

Re: LHC hat wieder Arbeit

#37 Ungelesener Beitrag von Uwe Sänger Herzke » 30.08.2010 21:57

Michael H.W. Weber hat geschrieben:Und weshalb machen die da nun ein neues LHC@home Projekt, wo es doch bereits eines gibt und dieses schon seit Jahren größtenteils nutzlos vor sich hinschlummert? Hätte man dem alten nicht neuen Atem einhauchen können? Ich hatte dort immer gerne Rechenzeit bereitgestellt, selbst als kaum noch WUs eintrudelten und am Ende durch das Projekt ja sogar das System instabilisiert wurde. Ich finde das einigermaßen unprofessionell.
Vielleicht wollten sie auch nur für London ein Vorführprojekt aufmachen, und das ist jetzt dummerweise an die Öffentlichkeit geraten (was allerdings auch nicht unbedingt von höherer Professionalität spricht, wenn da nicht mindestens ein Einladungscode erforderlich ist ;))
Na ja, es gab wohl genau 3 Wutzen (1, 2, 3; und 4 ist nicht vorhanden), und die sind jetzt weg.
Grüße vom Sänger
Bild Bild Bild

Benutzeravatar
MReed
Task-Killer
Task-Killer
Beiträge: 726
Registriert: 10.02.2010 22:26
Wohnort: Berlin

Re: LHC hat wieder Arbeit

#38 Ungelesener Beitrag von MReed » 30.08.2010 22:08

Außerdem waren sie sich bei dem alten Server doch nicht einmal mehr sicher, wo genau der jetzt steht und welche Software da sonst noch drauf läuft, bei dem sollten sie es wissen (Außerdem hab ich die IP per whois eindeutig zum CERN zurückverfolgen können)...
MfG
MReed

Bild

BigBubi

Re: LHC hat wieder Arbeit

#39 Ungelesener Beitrag von BigBubi » 30.08.2010 22:16

Hm.. Bei mir looft da gar nüscht.. Hab Win XP in einer VM laufen, BOINC installt und mich bei LHC+ angemeldet. Richtig??
Der loadet nüscht mit 850 MB. Hatte allerdings mit VM's auch noch nix zu tun - ist meine 1. .. Wer weiß, wo ich falsch geklickert hab.. *grins*

BigBubi

Benutzeravatar
MReed
Task-Killer
Task-Killer
Beiträge: 726
Registriert: 10.02.2010 22:26
Wohnort: Berlin

Re: LHC hat wieder Arbeit

#40 Ungelesener Beitrag von MReed » 30.08.2010 22:24

Dass du keine WU's bekommst liegt ganz einfach daran, dass von den 3 WU's bereits 2 mit max Error abgebrochen wurden, und die dritte mit 5 Rechnern bereits voll ist ^^
MfG
MReed

Bild

BigBubi

Re: LHC hat wieder Arbeit

#41 Ungelesener Beitrag von BigBubi » 30.08.2010 22:27

Muss ich net trotzdem erstmal das 850-MB-Ding loaden?? Auch hat BOINC noch net ma die "Grunddateien" geloadet, die man bekommt, wenn man sich bei einem Projekt neu anmeldet.

BigBubi

EDIT: Hab nun testweise FreeHAL im VM-BOINC angemeldet.. Da hat er sofort "Maste file ..." geloadet und sich eine WU geholt.

Benutzeravatar
MReed
Task-Killer
Task-Killer
Beiträge: 726
Registriert: 10.02.2010 22:26
Wohnort: Berlin

Re: LHC hat wieder Arbeit

#42 Ungelesener Beitrag von MReed » 01.09.2010 17:11

Ich weiß zwar nicht wie ichs gemacht hab, aber bei mir ist erst mal ne WU bzw. die VM angelaufen... und das ohne error :D

?dit: Hm zu früh gefreut... doch nen Berechnungsfehler drin, diesmal allerdings keiner der mit der VM zusammenhängt... diesmal ist die interne App (also dieser CERN Co-Pilot) gecrasht...
MfG
MReed

Bild

BigBubi

Re: LHC hat wieder Arbeit

#43 Ungelesener Beitrag von BigBubi » 01.09.2010 17:25

Jez hab ich's noch mal versucht.. Da ist eine WU mit 885,25 MB unterwegs. Mal guggen, ob sie nachher gescheit gecruncht wird.^^

Grüße,
BigBubi

Edit: Kommen nur Berechnungsfehler bei raus. Die WU bricht direkt nach 1-2 Sek ab.

Benutzeravatar
Michael H.W. Weber
Vereinsvorstand
Vereinsvorstand
Beiträge: 20117
Registriert: 07.01.2002 01:00
Wohnort: Marpurk
Kontaktdaten:

Re: LHC hat wieder Arbeit

#44 Ungelesener Beitrag von Michael H.W. Weber » 01.09.2010 18:55

BigBubi hat geschrieben:Jez hab ich's noch mal versucht.. Da ist eine WU mit 885,25 MB unterwegs.
Das ist nicht die WU, sondern die VirtualMachine (VM). :D

Michael.
Fördern, kooperieren und konstruieren statt fordern, konkurrieren und konsumieren.

http://signature.statseb.fr I: Kaputte Seite A
http://signature.statseb.fr II: Kaputte Seite B

Bild Bild Bild

BigBubi

Re: LHC hat wieder Arbeit

#45 Ungelesener Beitrag von BigBubi » 01.09.2010 21:17

Michael H.W. Weber hat geschrieben:
BigBubi hat geschrieben:Jez hab ich's noch mal versucht.. Da ist eine WU mit 885,25 MB unterwegs.
Das ist nicht die WU, sondern die VirtualMachine (VM). :D

Michael.
Stümmt.
Will da LHC+ in meiner VM noch eine VM machen? Weil das dicke Ding hab ich ja in meiner BOINC-Win XP-VM geloadet. Oder muss ich das dicke Ding im normalen BOINC loaden lassen, damit LHC+ mit dem dicken Ding und Oracle eine eigene VM erstellt?? Nun bin ich verwirrt.

Grüße,
BigBubi

Txt.file

Re: LHC hat wieder Arbeit

#46 Ungelesener Beitrag von Txt.file » 02.09.2010 08:45

du musst das I'm host runterladen und laufen lassen. Nicht I'm gast-system.

nebenbei: hat sich schonmal jmd zum spaß in die vm eingewählt?

Nemac
FAQ-Leser
FAQ-Leser
Beiträge: 180
Registriert: 05.01.2008 13:33

Re: LHC hat wieder Arbeit

#47 Ungelesener Beitrag von Nemac » 03.03.2011 11:04

Gerade 2 WUs bekommen

w3_lhc270_40__1__s__64.28_59.31__8_10__5__60_1_sixvf_boinc112432
w3_lhc270_40__1__s__64.28_59.31__8_10__5__58.5_1_sixvf_boinc112431

laufen je ca 30min

JochenF
XBOX360-Installer
XBOX360-Installer
Beiträge: 74
Registriert: 28.02.2009 13:37

Re: LHC hat wieder Arbeit

#48 Ungelesener Beitrag von JochenF » 17.03.2011 08:39

LHC+ (bzw. LHC++) scheint jetzt hier weiterzugehen:
http://boinc01.cern.ch/test4theory/
http://boinc01.cern.ch/

Antworten

Zurück zu „Atom-/Elementarphysik“