DeepLearning & Datenanalyse von Teilchenphysikexperimenten

Muon, LHC@home, eOn etc.
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Michael H.W. Weber
Vereinsvorstand
Vereinsvorstand
Beiträge: 20288
Registriert: 07.01.2002 01:00
Wohnort: Marpurk
Kontaktdaten:

DeepLearning & Datenanalyse von Teilchenphysikexperimenten

#1 Ungelesener Beitrag von Michael H.W. Weber » 05.11.2018 11:27

Ein interessanter Spektrum-Artikel mit Links auf Fachliteratur zum Thema KI und Maschinelles/DeepLearning in der Teilchenphysik. Hat sicherlich auch Implikationen für die LHC-assoziierten DC-Projekte.

Michael.
Fördern, kooperieren und konstruieren statt fordern, konkurrieren und konsumieren.

http://signature.statseb.fr I: Kaputte Seite A
http://signature.statseb.fr II: Kaputte Seite B

Bild Bild Bild

SarahBeer93
Idle-Sammler
Idle-Sammler
Beiträge: 4
Registriert: 24.12.2018 14:24

Re: DeepLearning & Datenanalyse von Teilchenphysikexperiment

#2 Ungelesener Beitrag von SarahBeer93 » 24.12.2018 14:46

Wow, super interessant. Hoffe, das da auch was für die Modelle jenseits des Standardmodels raus springen.

Benutzeravatar
Michael H.W. Weber
Vereinsvorstand
Vereinsvorstand
Beiträge: 20288
Registriert: 07.01.2002 01:00
Wohnort: Marpurk
Kontaktdaten:

Re: DeepLearning & Datenanalyse von Teilchenphysikexperiment

#3 Ungelesener Beitrag von Michael H.W. Weber » 29.12.2018 11:33

Ich denke, dass wir gerade erst die erste Gehversuche des Einsatzes von Machine Learning sehen. Insbesondere auch in der Biologie ist da "Goldgräberstimmung" angesagt: Erst kürzlich hatte ja das Google Team alle Preise abgeräumt bei der CASP-Proteinstrukturvorhersage - und damit Teams, die seit Jahrzehnten die Platzhirsche auf dem Gebiet sind, "ins Bockshorn" gejagt. :lol:

Auch bei unserem hauseigenen RNA World Projekt habe ich einige Ideen, was man in diesem Zusammenhang machen könnte...

Michael.
Fördern, kooperieren und konstruieren statt fordern, konkurrieren und konsumieren.

http://signature.statseb.fr I: Kaputte Seite A
http://signature.statseb.fr II: Kaputte Seite B

Bild Bild Bild

Dennis Kautz
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 4742
Registriert: 22.02.2003 02:12
Kontaktdaten:

Re: DeepLearning & Datenanalyse von Teilchenphysikexperiment

#4 Ungelesener Beitrag von Dennis Kautz » 18.01.2019 19:36

Michael H.W. Weber hat geschrieben:Auch bei unserem hauseigenen RNA World Projekt habe ich einige Ideen, was man in diesem Zusammenhang machen könnte...

Michael.
Google AI hat eine "Social Impact Challenge" angekündigt, bei der sie bestimmte Projekte mit Geld, Cloud-Credits und Expertise fördern wollen, es geht dabei um ziemlich große Summen. Vielleicht wäre auch für RNA World was drin? Hier der Link:

https://ai.google/social-good/impact-challenge/

Deadline für Bewerbungen ist der 22. Januar.

Benutzeravatar
yoyo
Vereinsvorstand
Vereinsvorstand
Beiträge: 7760
Registriert: 17.12.2002 14:09
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Re: DeepLearning & Datenanalyse von Teilchenphysikexperiment

#5 Ungelesener Beitrag von yoyo » 18.01.2019 19:56

Sollten wir auf alle Fälle mitmachen.
HILF mit im Rechenkraft-WiKi, dies gibts zu tun.
Wiki - FAQ - Verein - Chat

Bild Bild

Benutzeravatar
Michael H.W. Weber
Vereinsvorstand
Vereinsvorstand
Beiträge: 20288
Registriert: 07.01.2002 01:00
Wohnort: Marpurk
Kontaktdaten:

Re: DeepLearning & Datenanalyse von Teilchenphysikexperiment

#6 Ungelesener Beitrag von Michael H.W. Weber » 19.01.2019 14:08

Ich fürchte, die Ankündigung ist auch für mich diesmal dann doch zu kurzfristig. :roll:

Michael.
Fördern, kooperieren und konstruieren statt fordern, konkurrieren und konsumieren.

http://signature.statseb.fr I: Kaputte Seite A
http://signature.statseb.fr II: Kaputte Seite B

Bild Bild Bild

Antworten

Zurück zu „Atom-/Elementarphysik“