Atlas jetzt als SUB-Projekt bei LHC

Muon, LHC@home, eOn etc.
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Yeti
Vielrechner
Vielrechner
Beiträge: 1210
Registriert: 01.04.2008 21:15
Kontaktdaten:

Atlas jetzt als SUB-Projekt bei LHC

#1 Ungelesener Beitrag von Yeti » 03.03.2017 11:31

Hallo zusammen,

die Zusammenfassung einzelner CERN-Projekte unter dem gemeinsamen LHC@Home-Dach schreitet voran.

Seit gestern kann Atlas@Home als Sub-Projekt von LHC@Home gerechnet werden, die Testphase ist vorüber. Der Projektleiter schraubt jetzt die WU-Produktion im neuen Projekt langsam hoch.
Bild

Supporting BOINC, a great concept !

Benutzeravatar
Rs232
CPU-Load-Pusher
CPU-Load-Pusher
Beiträge: 245
Registriert: 06.01.2017 18:37
Wohnort: Harz

Re: Atlas jetzt als SUB-Projekt bei LHC

#2 Ungelesener Beitrag von Rs232 » 03.03.2017 12:18

Dann muss ich mal die Einstellungen anpassen damit die Atlas WU´s denn weg auf meinen Rechner finden :3d:
What do we want? Time travel! When do we want it? It´s Irrelevant!
Bild

Benutzeravatar
Michael H.W. Weber
Vereinsvorstand
Vereinsvorstand
Beiträge: 20337
Registriert: 07.01.2002 01:00
Wohnort: Marpurk
Kontaktdaten:

Re: Atlas jetzt als SUB-Projekt bei LHC

#3 Ungelesener Beitrag von Michael H.W. Weber » 21.03.2017 14:09

ATLAS ist nun aus der Beta-Phase raus, in LHC@home (classic) integriert und es werden auf der eigenen ATLAS-Projekt-URL keine Jobs mehr ausgegeben. Wir dürfen also damit rechnen, dass die ATLAS-Credits zu denen von LHC@home hinzugezählt werden und das eigenständige Projekt geschlossen wird. Also analog zu dem Vorgehen bei vLHC@home.
Wer jetzt noch ATLAS rechnen möchte, kann dies unter der LHC@home-Projekt-URL tun.

Details: http://atlasathome.cern.ch/forum_thread.php?id=688

Michael.

P.S.: Ich bin froh, dass ich nicht schon mit den neuen Elementarteilchenprojektflyern des Vereins begonnen habe. Jetzt vereinfacht sich da einiges. :wink:
Fördern, kooperieren und konstruieren statt fordern, konkurrieren und konsumieren.

http://signature.statseb.fr I: Kaputte Seite A
http://signature.statseb.fr II: Kaputte Seite B

Bild Bild Bild

Antworten

Zurück zu „Atom-/Elementarphysik“