Seite 1 von 1

Erst nur dumme Fragen stellen...

Verfasst: 17.03.2003 23:01
von frank
... und dann meldet er sich auch noch an. Webmaster, schmeiß den mal sofort wieder raus, der gibt bestimmt keine Ruhe und will immer mehr Wissen!!

So jetzt wisst ihr schon mal, was von mir zu erwarten ist.
Nun aber ernsthaft:
Ich habe von einem Bekannten von dem Link auf den NDR Prisma Seiten erfahren und bin so vor einem knappen halben Tag als Gast hierher gekommen. Habe gleich (durch mehrere Fragen) gezeigt, dass ich von aufgeteilter Computerzeit aber so wirklich, absolut gar keine Ahnung habe, habe mich dann spontan für die "find a drug" Geschichte entschieden und seit einigen Stunden rechnet mein treuer elektronischer Freund bereits vor sich hin.
Ich werde dem FAD Projekt wahrscheinlich länger treu bleiben, oder zu einem anderen medizinischen Thema wechseln. Primzahlen, Schachprobleme oder Außerirdische... nun ja... wie sag ich es ohne möglicherweise jemanden auf den Schlips zu treten??... na, sagen wir: Die Projekte reißen mich jetzt nicht vom Hocker. Aber wat soll´s?

Ich mache mich jetzt erst mal weiter auf diesen Seiten schlau, um heraus zu finden, wie das alles funktioniert.

Gruß

frank

Verfasst: 17.03.2003 23:10
von M. Franckenstein
Willkommen im Team Rechenkraft.net ... oben links im Forum unter "Album" kannst Du einigen Usernamen auch die passenden Gesichter beifügen ...

JE1SUS

Verfasst: 17.03.2003 23:11
von Pascal
Willkommen bei uns, frank! :wave: :wave:

Ich lese so zwischen den Zeilen etwas heraus, dass du wohl schon weisst, wo man die Infos auf Seite findet.

Zwecks Überzeugung erzähl doch deinen Bekannten ein wenig über UD Cancer Research und von der Webseite..alles weitere findet man ja in der entsprechenden Projektbeschreibung oder hier im Forum.

In diesem Sinne,

Viel Spass beim Crunchen!

Verfasst: 18.03.2003 07:18
von Roff
Willkommen frank,

es sollte sich keiner auf den Schlips getreten fühlen, wenn Dir Projekte mit Prinzahlen oder Ausserirdischen nicht zusagen. Es stehen ja viele verschiedene Projekte zur Auswahl und es sollte für jeden etwas dabei sein. :)

Überlege Dir gut, mit welchem Projekt Du loslegen willst. Hast Du ersteinmal ein paar Wochen gerechnet, willst Du vielleicht nicht mehr so schnell wechseln, da ja sonst beim neuen Projekt wieder bei null beginnst... :oops:

Verfasst: 18.03.2003 13:19
von Zahmekoses
willkommen im Team Frank ;)

cya
Zahme

Verfasst: 18.03.2003 18:39
von McBryce
Herzlich Willkommen und Viel Spaß bei Rechenkraft.net!

Gruß
Martin 8)

Verfasst: 20.03.2003 16:31
von Selket
Auch von mir ein schallendes Servus