CPU Auslastung nicht konstant 100%

Probleme mit einem Clientprogramm? Oder einen Tipp dazu? Dann hier posten...
Nachricht
Autor
Robert Prinz

CPU Auslastung nicht konstant 100%

#1 Ungelesener Beitrag von Robert Prinz » 25.08.2012 20:28

Hallo zusammen,

habe mittlerweile die neue Kiste am Laufen:
Intel i7 3930K 3.2 GHz
64 GB RAM 1600 MHz
ASUS P7X79 Boars
Win7 64-bit

World Community Grid läuft und er ist mit seinen 6 / 12 Kernen fleißig am Rechnen. Allerdings ist die CPU Auslastung ständig stargen Schwankungen unterworfen. D.h., kurzeitig ist sie bei 100% sackt dann aber im 2 Sekundentakt immer wieder um 30% ab, um dan erneut auf 100% zu steigen etc.

Woran kann das liegen?
Energie-Optionen? Habe versucht da was zu ändern, das bring aber nichts...

Irgendjuemand ne Idee?

thx

Benutzeravatar
X1900AIW
TuX-omane
TuX-omane
Beiträge: 2773
Registriert: 05.01.2008 16:34

Re: CPU Auslastung nicht konstant 100%

#2 Ungelesener Beitrag von X1900AIW » 25.08.2012 20:43

Turbo ?

Bei mir hatte ich von Anfang an den Turbo abgeschaltet, direkt per Multi auf die gewünschte Taktfrequenz einstellen könnte helfen.

Einbrüche sehe ich nur kurzfristig beim Hochladen einer WU, bis zum Wechsel auf die neue WU. Je mehr virtuelle Kerne und schneller die WUs abgearbeitet werden, umso häufiger könnte das der Fall sein.

Oder (was bei dir offensichtlich nicht zutrifft) bei gleichzeitigen GPU-WUs, die nur Anteile an CPU "ziehen" und zwar anteilig am WU-Fortschritt, der ggf. bei den Projekten schwankt. Das beobachte ich gerade bei den SETI CUDA-WUs, die mit 0.341 CPU Anteilen mehr wollen als meine 8 virtuellen Kerne liefern können. Das dürfte ebenso abhängig vom Taktniveau bzw. GPU-Leistungsniveau sein. Je höher der CPU-Takt, umso geringer vermute ich diese Effekte. Sichtbar ist das m.E. an der Fortschrittszählung (Kommastellen der Prozentwerte). Der GPU-Load ist jedenfalls geringer bei unterschiedlichen CPU-Taktniveaus, ca. 85-90% auf 4.0 Ghz und 65-70 % auf 3.5 Ghz. Die Temperaturen der GPU sind ebenfalls niedriger bei geringerem Load, so soll es sein.

Ob ein 6-Kerner mehr Verwaltungsaufwand mit HT hat als ein 2- oder 4-Kerner ?

RAM könnte ein Faktor sein, hast du nun den ECC genommen ?
Zusammenkommen ist ein Beginn, Zusammenbleiben ist ein Fortschritt, Zusammenarbeiten ist ein Erfolg.
Henry Ford

Robert Prinz

Re: CPU Auslastung nicht konstant 100%

#3 Ungelesener Beitrag von Robert Prinz » 25.08.2012 21:09

X1900AIW hat geschrieben: RAM könnte ein Faktor sein, hast du nun den ECC genommen ?
?

Habe diesen hier:
http://www.amazon.de/gp/product/B0068ZW ... e=&seller=

Robert Prinz

Re: CPU Auslastung nicht konstant 100%

#4 Ungelesener Beitrag von Robert Prinz » 05.09.2012 21:49

Habe den Turbo abgestellt etc.
Leider gibt es in dem ASUS BIOS hunderte Einstellmöglichkeiten, auch was CPU Spread und sonstwas angeht. Überall automatisch usw...

Habe jetzt allerdings im Windows Resourcenmonitor interessante Dinge beobachtet:
Die CPU-Auslastung fällt Sekundenweise immer wieder auch auf 30% ab um dann wieder auf 100% zugehen. Die Aufgaben von world community grid werden ständig angehalten und ausgeführt. Ab und an ist auch die Auslastung des Datenträgers voll bis zum Anschlag und die Netzwerkauslastung....

Stiwi
Projekt-Fetischist
Projekt-Fetischist
Beiträge: 674
Registriert: 20.05.2012 21:11

Re: CPU Auslastung nicht konstant 100%

#5 Ungelesener Beitrag von Stiwi » 05.09.2012 22:30

mal ganz doof gefragt was steht bei dir bei boinc bei "nutze höchstens xxx% Prozessorzeit?

also bei mir schwankt es nur wenn ich da nen wert kleiner 100% einstelle

ansonsten is die auslastung immer 100% und ich hab auch nen Intel i7 3930K 3.2 GHz
Bild
Bild

Benutzeravatar
Michael H.W. Weber
Vereinsvorstand
Vereinsvorstand
Beiträge: 20387
Registriert: 07.01.2002 01:00
Wohnort: Marpurk
Kontaktdaten:

Re: CPU Auslastung nicht konstant 100%

#6 Ungelesener Beitrag von Michael H.W. Weber » 06.09.2012 08:40

...da dürfe er wohl die default-Einstellungen haben.

Michael.
Fördern, kooperieren und konstruieren statt fordern, konkurrieren und konsumieren.

http://signature.statseb.fr I: Kaputte Seite A
http://signature.statseb.fr II: Kaputte Seite B

Bild Bild Bild

Robert Prinz

Re: CPU Auslastung nicht konstant 100%

#7 Ungelesener Beitrag von Robert Prinz » 11.09.2012 18:22

Wechsel zwischen den Anwendungen alle 120 min
Nutze auf Multikernprozessorsystemen höchstens 100% der Prozessoren
Nutze höchstens 80% der Prozessorzeit...

Robert Prinz

Re: CPU Auslastung nicht konstant 100%

#8 Ungelesener Beitrag von Robert Prinz » 11.09.2012 18:26

wieder ein thread beendet... :D

Nach umstellen auf 100% der Prozessorzeit wird das Ding auch voll auf 100% gefahren. Jetzt also alles im GRÜNEN Bereich - im wahrsten Sinne des Wortes....

Thx!

Benutzeravatar
Michael H.W. Weber
Vereinsvorstand
Vereinsvorstand
Beiträge: 20387
Registriert: 07.01.2002 01:00
Wohnort: Marpurk
Kontaktdaten:

Re: CPU Auslastung nicht konstant 100%

#9 Ungelesener Beitrag von Michael H.W. Weber » 11.09.2012 18:44

Robert Prinz hat geschrieben:Nutze höchstens 80% der Prozessorzeit...
Ok, also mal wieder eine dieser ominösen Voreinstellungen... :roll2:

Michael.
Fördern, kooperieren und konstruieren statt fordern, konkurrieren und konsumieren.

http://signature.statseb.fr I: Kaputte Seite A
http://signature.statseb.fr II: Kaputte Seite B

Bild Bild Bild

Antworten

Zurück zu „Hilfe und Support“