Welche Projekte nennen die Finder? (Sammlung)

Probleme mit einem Clientprogramm? Oder einen Tipp dazu? Dann hier posten...
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Der Diplomat
Powerknopf-Verweigerer
Powerknopf-Verweigerer
Beiträge: 1463
Registriert: 21.07.2001 01:00
Wohnort: Coburg

Welche Projekte nennen die Finder? (Sammlung)

#1 Ungelesener Beitrag von Der Diplomat » 08.11.2018 13:04

Hallo zusammen,

ich benötige zur Sammlung aller Projekte oder deren Subprojekte, die die Finder von Ergebnissen in Fachpublikationen / auf ihren Webseiten nennen.
Könnt Ihr bitte unter diesem Posting die Projekte nennen und wenn möglich einen Link zur entsprechenden Ankündigung/Erklärung?
Ziel ist es diese in unserem Wiki aufzubereiten, wie z.B. bereits bei PrimeGrid und RakeSearch geschehen.

Danke für Eure Unterstützung!

Frohes Crunchen!

Benutzeravatar
Michael H.W. Weber
Vereinsvorstand
Vereinsvorstand
Beiträge: 20189
Registriert: 07.01.2002 01:00
Wohnort: Marpurk
Kontaktdaten:

Re: Welche Projekte nennen die Finder? (Sammlung)

#2 Ungelesener Beitrag von Michael H.W. Weber » 08.11.2018 22:19

Einstein@home nennt die Namen der Entdecker.
Bei Number Fields werden die gefundenen zahlen im eigenen Profil angezeigt.
Einige Yoyo@home Subprojekte zeigen die gefundenen Zahlen im Profil an.
GPUGRID hat zusätzlich zum Leistungs-Badge eine Serie von Publikations-Badges, anhand derer man ablesen kann, zu welcher Publikation man mit seinen Rechnungen beigetragen hat - in den Publikationen selbst findet sich auf die Leute allerdings kein Hinweis.
Primgrid registriert die Entdecker der gefundenen Primzahlen in einder Datenbank (wenn man das möchte).
Rakesearch listet im Profil die Funde und plottet auch einige davon mit Angabe der Namen der Entdecker (und Validierer).
Bei Rosetta@home meine ich, dass es eine Seite gibt, wo die generierten Proteinmodelle mit Namensangabe angezeigt werden.

Projekte, die in Publikationen nur allgemein der BOINC-Community danken, darüber hinaus aber nichts weiterführendes auf ihren webseiten bieten, würde ich nicht explizit aufführen. Gehört sich in dieser anonymisierten Form aus meiner Sicht im Wissenschaftsbereich einfach nicht...
Asteroids@home habe ich z.B. im Forum gebeten, die Asteroiden-Modelle in deren Datenbank mit den Namen derjenigen zu versehen, die die Modelle gerechnet haben. Keine Reaktion. Geht gar nicht! Da solltet ihr auch mal aktiv werden in deren Forum, damit da etwas Bewegung in die Bude kommt. Es sind auch UNSERE Ergebnisse und es ist auch Sinn des Vereins, hier für die DC Community aktiv zu werden.

Michael.
Fördern, kooperieren und konstruieren statt fordern, konkurrieren und konsumieren.

http://signature.statseb.fr I: Kaputte Seite A
http://signature.statseb.fr II: Kaputte Seite B

Bild Bild Bild

Stiwi
Projekt-Fetischist
Projekt-Fetischist
Beiträge: 633
Registriert: 20.05.2012 21:11

Re: Welche Projekte nennen die Finder? (Sammlung)

#3 Ungelesener Beitrag von Stiwi » 09.11.2018 00:14

Xanson4Cod listet in der Ergebnisdatenbank auch jeden auf der daran mitgerechnet hat:
http://database.xansons4cod.com/

Beispieleintrag:
http://database.xansons4cod.com/1010101
Bild
Bild

Antworten

Zurück zu „Hilfe und Support“