Rakesearch: Wie geht es weiter?

Rakesearch, Fermat Search, NumberFields@home, OGR, ...
Nachricht
Autor
Jürgen
Team-Joker
Team-Joker
Beiträge: 355
Registriert: 05.09.2001 01:00
Wohnort: Porta Westfalica
Kontaktdaten:

Re: Rakesearch: Wie geht es weiter?

#13 Ungelesener Beitrag von Jürgen » 01.06.2020 16:21

Schade ...
Dann müssen die ja innerhalb eines halben Tages weggegangen sein! Ich hatte am Sonntag morgen, wo das bekannt gegeben wurde, auf die "Server Stats" geschaut, und da waren schon 0 WUs sendebereit. Zuerst dachte ich, daß die nach der Generierung erst freigeschaltet werden müssen.
Dann war's das wohl :cry2: :cry2:
Jürgen
-----
Bild Bild

Merowig
Prozessor-Polier
Prozessor-Polier
Beiträge: 143
Registriert: 20.04.2003 18:00

Re: Rakesearch: Wie geht es weiter?

#14 Ungelesener Beitrag von Merowig » 02.06.2020 13:09

Es wurde jedoch von Anfang an gesagt, dass man nur einen Teilbereich hier abdecken wird. Hab dies jedoch auch nicht wirklich realisert bis erst vor kurzem.
Schade, da ich noch etliche Badges erreichen wollte.
Bild Bild

Benutzeravatar
Michael H.W. Weber
Vereinsvorstand
Vereinsvorstand
Beiträge: 20648
Registriert: 07.01.2002 01:00
Wohnort: Marpurk
Kontaktdaten:

Re: Rakesearch: Wie geht es weiter?

#15 Ungelesener Beitrag von Michael H.W. Weber » 02.06.2020 13:14

Merowig hat geschrieben:
02.06.2020 13:09
Es wurde jedoch von Anfang an gesagt, dass man nur einen Teilbereich hier abdecken wird.
Ja, das ist mir durchaus bekannt.
Aber mal ehrlich: Nachdem es seit kurzem erst einen optimierten Client gibt, der den Rechendurchsatz > Faktor 3 beschleunigt, ist jetzt doch wohl eine Erweiterung des Testfelds fällig?! Ein weiteres Jahr würde mehr als drei weiteren Jahren Rechenaufwand mit dem Oridinalclient entsprechen. Also ran da. 8)
Die Russen sind mir da gelegentlich zu sparsam.
Andererseits mag die Theorie nach den bisherigen Ergebnissen mit dem R10-Satz nahe legen, dass es tatsächlich nichts zu finden gibt - da kenne ich mich als "Mathenoob" natürlich nicht ausreichend gut aus, um das vernünftig beurteilen zu können...

Michael.
Fördern, kooperieren und konstruieren statt fordern, konkurrieren und konsumieren.

http://signature.statseb.fr I: Kaputte Seite A
http://signature.statseb.fr II: Kaputte Seite B

Bild Bild Bild

Jürgen
Team-Joker
Team-Joker
Beiträge: 355
Registriert: 05.09.2001 01:00
Wohnort: Porta Westfalica
Kontaktdaten:

Re: Rakesearch: Wie geht es weiter?

#16 Ungelesener Beitrag von Jürgen » 02.06.2020 22:37

Jürgen
-----
Bild Bild

Benutzeravatar
comes
Prozessor-Polier
Prozessor-Polier
Beiträge: 119
Registriert: 31.03.2020 17:20
Wohnort: Braunschweig

Re: Rakesearch: Wie geht es weiter?

#17 Ungelesener Beitrag von comes » 23.06.2020 17:02

Ja, aber immerhin kam heute als Dankeschön (sogar für meinen seeehr kleinen Beitrag) eine Bildangeflogen. Nett.
Bild

Benutzeravatar
Michael H.W. Weber
Vereinsvorstand
Vereinsvorstand
Beiträge: 20648
Registriert: 07.01.2002 01:00
Wohnort: Marpurk
Kontaktdaten:

Re: Rakesearch: Wie geht es weiter?

#18 Ungelesener Beitrag von Michael H.W. Weber » 24.06.2020 08:36

...ich habe jetzt in deren Forum mal nachgefragt, wieviel des gesamten Suchraumes des R10-Projekts eigentlich mit den bisherigen Rechnungen abgedeckt wurde und angesichts des ja gerade erst heraus gekommenen optimierten Clients nochmals angeregt, den Suchraum ggf. noch etwas zu erweiten. :wink:

Michael.
Fördern, kooperieren und konstruieren statt fordern, konkurrieren und konsumieren.

http://signature.statseb.fr I: Kaputte Seite A
http://signature.statseb.fr II: Kaputte Seite B

Bild Bild Bild

Antworten

Zurück zu „Andere Mathematik-Projekte“