Fragen zu GomezPeer

Projekte zum Check von Webseiten wie PeerReview, CapCal, Grub.
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
mxplm
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 966
Registriert: 14.09.2009 13:56
Wohnort: Bielefeld

Re: Fragen zu GomezPeer

#49 Ungelesener Beitrag von mxplm » 07.07.2010 23:29

MReed hat geschrieben:Interpunktion und vor allem ganze Sätze würden deutlich helfen deine Beiträge zu lesen.
*zustimm*
Deine Beiträge sind wirklich lieblos dahin getippt. So wirkt leider jeder Satz, als sollte nur bitte irgendjemand etwas für dich machen, Hauptsache du musst dir keine Mühe geben...
kinglu hat geschrieben:wie kann man denn 10 mal gomez auf einem rechner installieren
bitte genau
kinglu hat geschrieben:hallo man kann sich ja auf einem pc bis zu 50 virtuelle pcs machen doch sind die viri pc automatisch auch an wenn der pc an ist oder wie läuft das bitte mit link
Folgendes:
Wenn du das wirklich machen willst, dann musst du dich selbst mit dem Thema auseinandersetzen. Niemand wird dir jeden trivialen Schritt einzeln erklären - es sei denn zu bezahlst einen Experten.

Hier erstmal der Wikiartikel zu virtuellen Maschinen, damit du überhaupt mal weißt worum es genau geht. Wenn du etwas testen möchtest, empfehle ich dir erstmal ein Linux in einer VirtualBox VM auf deinem PC zu installieren. Hier die Links zum Wikiartikel von VirtualBox, den Downloads von VirtualBox sowie dem Artikel zu Ubuntu und den Downloads. Lade entweder alles als 32Bit Version (=x86 / i386 ) herunter, oder - wenn du dir sicher bist, dass du ein 64Bit Betriebssystem auf deinem PC laufen hast - als 64 Bit Version (=x86_64).

Also:
- VirtualBox runterladen und installieren
- Ubuntu Image (.iso) runterladen
- VirtualBox starten, neue virtuelle Maschine anlegen und konfigurieren
- Ubuntu Image als Boot-Device einstellen (Iso-Image virtuelles Laufwerk wählen, Bootreihenfolge setzen: 1. CD, 2. Festplatte)
- Virtuelle Maschine starten, Ubuntu installieren
- (Sun Java/JRE/JVM installieren?) Gomez in der VM testen.

So, das ist jetzt wirklich gründlich vor-verdaut. Bei Problemen versuche bitte erst mal selbst eine Lösung zu finden (Google ist dein Freund). Und bitte lies die oben verlinkten Artikel auch wirklich, denn dadurch wirst du gewisse Schwierigkeiten gar nicht erst bekommen, die sonst wieder nur hier landen.

Das muss reichen...

Gruß, Max


P.S.: Bis zu 50 VMs laufen auf deinem PC nur unter der Voraussetzung, dass er gut ausgestattet ist, vor allem mit RAM.
:Wiki-Benutzerseite: (Über mich)
:fold.it: (Helfen durch Zocken)

Benutzeravatar
BrainMcFly
Partikel-Strecker
Partikel-Strecker
Beiträge: 910
Registriert: 26.11.2001 01:00
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: Fragen zu GomezPeer

#50 Ungelesener Beitrag von BrainMcFly » 15.07.2010 18:15

Jkcapi hat geschrieben:Eine Kiste davon frisst bestimmt 120 Watt macht 1,2 kw die Stunde.
die Rechnung versteh' ich irgendwie nicht ganz :roll2:

Benutzeravatar
Jkcapi
Partikel-Strecker
Partikel-Strecker
Beiträge: 991
Registriert: 29.12.2001 01:00
Wohnort: Braunschweig
Kontaktdaten:

Re: Fragen zu GomezPeer

#51 Ungelesener Beitrag von Jkcapi » 16.07.2010 14:35

Musste ein bischen zurück lesen.Der Typ wollte bei Ebay 10 Desktop PCs kaufen und darauf Gomez laufen lassen. Schätzung 120 Watt pro Kiste gleich 1,2kw die Stunde.
Gruß Jürgen

Bild

respawner
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 554
Registriert: 10.12.2007 19:42

Re: Fragen zu GomezPeer

#52 Ungelesener Beitrag von respawner » 16.07.2010 15:37

Das war wohl eher der Hinweis, dass 1kW die Stunde überhaupt keinen Sinn macht. Es sind einfach 1,2kW ohne das "pro Stunde" (das ist schon die Leistung). Man könnte auch sagen 1,2kWh pro Stunde.
Aber zu den Kisten glaube ich eher, dass sie 50-70 Watt haben, zumindest hatte mein Celeron 333 damals 70 W (ohne Monitor).
BildBild

Benutzeravatar
BrainMcFly
Partikel-Strecker
Partikel-Strecker
Beiträge: 910
Registriert: 26.11.2001 01:00
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: Fragen zu GomezPeer

#53 Ungelesener Beitrag von BrainMcFly » 16.07.2010 15:54

eben ;)

aber ich wollte weder Korinthe k...en, noch Erbsen zählen.
Schließlich ist Freitag... :smoking:

Benutzeravatar
BrainMcFly
Partikel-Strecker
Partikel-Strecker
Beiträge: 910
Registriert: 26.11.2001 01:00
Wohnort: Leipzig
Kontaktdaten:

Re: Fragen zu GomezPeer

#54 Ungelesener Beitrag von BrainMcFly » 28.08.2010 23:53

Habe aktuell das Problem, dass auf allen meinen VMs, die mit WIn2k und netlimiter laufen gomez nicht mehr startet, bzw. startet, beendet, neu startet und das im unendlichen loop
dachte erst, gomez hat was gegen VMs unternommen, hab mal probehalber in einer XP-VM Gomez installiert, da ging alles problemlos. Hat jemand einen Tipp, woran das liegt, ich würde schon gerne bei win2k bleiben, weil das so schön ressourcenschonend läuft...

Txt.file

Re: Fragen zu GomezPeer

#55 Ungelesener Beitrag von Txt.file » 29.08.2010 19:57

windows xp braucht nicht wirklich mehr als 2k. Bissl mehr ram, aber auch nicht sonderlih viel. Ich hatte schon xp auf nem 1.2ghz singlecore mit 190mb ram laufen.

respawner
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 554
Registriert: 10.12.2007 19:42

Re: Fragen zu GomezPeer

#56 Ungelesener Beitrag von respawner » 05.11.2010 20:47

Ich habe ein Problem. Mein Account wurde auf Inactive gesetzt und ich habe keine Ahnung wie ich ihn auf Pending/Active bekomme.
In den FAQ steh dass man sich einloggen soll und den "Change your Profile"-Link anklicken soll, aber es gibt so einen Link nicht und das Ändern der "Mailing Information" bringt auch nichts. Hat jemand eine Ahnung was man da machen muss?
BildBild

Benutzeravatar
Jkcapi
Partikel-Strecker
Partikel-Strecker
Beiträge: 991
Registriert: 29.12.2001 01:00
Wohnort: Braunschweig
Kontaktdaten:

Re: Fragen zu GomezPeer

#57 Ungelesener Beitrag von Jkcapi » 14.11.2010 17:11

Hallo Leute, ich hab nach langer Zeit mal wieder Gomez laufen. Sogar mein Account ist noch auf Aktiv geschaltet. Ich hab 12 mal Gomez laufen auf VMs (2 Pcs). Nun meine Frage, die Update Funktion die ja alle 15 min stattfinded, geht nur alle 60 min. Ist das bei euch auch so? Und ist Gomez Geiziger geworden ? Alle 20min Prozesstime gibt es 1 Cent. Weis garnet ob das früher auch so war. Und nach rund 12 Stunden laufzeit sind bei 12 VMs nur insgesamt 12 Cent bei rübergekommen?! Früher hatte ich ca.1,20-1,50$ am Tag und nun gibt es so wenig Prozesstime!
Ist das allgemein so oder hängt da was bei mir? Pro Stunde 1 Cent bei 12 Clients halt ich für sehr wenig.
Würde mich über ein paar Antworten wie es bei Euch läuft sehr freuen :D
Gruß Jkcapi :D
Gruß Jürgen

Bild

hias
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 947
Registriert: 24.04.2007 14:01

Re: Fragen zu GomezPeer

#58 Ungelesener Beitrag von hias » 14.11.2010 19:14

Hi,
Also bei mir war es vor kurzem so, dass der Balken im 15min Takt durchgeloffen is, allerdings die Anzeige wieviel Geld ich verdient habe, meine Processing und Online Time aber nicht in dem selben Takt aktualisiert wurde. Eher im Stundentakt.

Aber ich hab GomezPeer nun wieder deinstalliert. Folgender Hintergrund:

Vor ca. nem Jahr hab ich GomezPeer schonmal probiert, wurde aber ewig auf "Pending" hingehalten. Hab somit sicher 40$ an Gomez Verschenkt.
Letzte Woche schaue ich wieder in meinen Account, und siehe da: Active
Also gleich mal die vier PCs die gerade aus anderen Gründen liefen mit VMs ausgestattet und ca. 30-40 VMs laufen gelassen. Hab dann innerhalb von 30h ca. 5$ verdient (mit Hilfe von Netlimiter). Danach wurde mein Account auf Inactive gesetzt :evil: :evil: :evil:

Ich glaube ich werde mich demnächst mal mit Voodoo auseinandersetzen. Als erstes ist dann GomezPeer und GoDaddy dran :evil: :evil:

Benutzeravatar
mxplm
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 966
Registriert: 14.09.2009 13:56
Wohnort: Bielefeld

Re: Fragen zu GomezPeer

#59 Ungelesener Beitrag von mxplm » 14.11.2010 20:22

Das lohnt sich vom Betrag her ja schon nicht,...
:Wiki-Benutzerseite: (Über mich)
:fold.it: (Helfen durch Zocken)

Benutzeravatar
Jkcapi
Partikel-Strecker
Partikel-Strecker
Beiträge: 991
Registriert: 29.12.2001 01:00
Wohnort: Braunschweig
Kontaktdaten:

Re: Fragen zu GomezPeer

#60 Ungelesener Beitrag von Jkcapi » 15.11.2010 17:10

Hahahaha, die habense wohl mit der Muffe gepufft?!! Heute Morgen war mein Account auch auf Inaktiv geschaltet. Ich hab nix böses gemacht wie Netlimiter benutzt.
Na könnse mich halt am A**** lecken 8)
Gruß Jürgen

Bild

Antworten

Zurück zu „Leistungstests von Webservern“