RKN Newsletter

Grid-Computing, technische Entwicklung von Distributed Computing...
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Der Diplomat
Powerknopf-Verweigerer
Powerknopf-Verweigerer
Beiträge: 1463
Registriert: 21.07.2001 01:00
Wohnort: Coburg

RKN Newsletter

#1 Ungelesener Beitrag von Der Diplomat » 30.03.2007 18:33

Hallo zusammen,

bei uns erscheint in unregelmäßigen Abständen ein Newsletter, das über Ergebnisse von Projekten, Geschehnisse im Forum, Neues aus der Wissenschaft, dem Rechenkraft.net Verein berichtet.

An- und abmelden kann man sich hier: Newsletter Datenbank

Die Beiträge zum Newsletter werden aus den Fora gewonnen.

Gerne dürfen auch hier Beiträge, des weiteren Anregungen, Wünsche, konstruktive Kritik gepostet werden.

Möge die Rechenkraft mit Euch sein!

Benutzeravatar
Der Diplomat
Powerknopf-Verweigerer
Powerknopf-Verweigerer
Beiträge: 1463
Registriert: 21.07.2001 01:00
Wohnort: Coburg

#2 Ungelesener Beitrag von Der Diplomat » 30.03.2007 18:54

Im öffentlichen Vereinsforum habe ich bereits jetzt eine Stichwahl eingestellt, um baldmöglichst den Namen des Newsletter feststellen zu können.

Sollte ein dritter Name plötzlich ähnlich stark werden, wie die zwei derzeit zur Stich-Wahl gestellten, werde ich diesen selbstverständlich noch mit aufnehmen.

Das Newsletter ist fertig und wartet nur noch auf seinen Namen.

Benutzeravatar
Digger T. Rock
Brain-Bug
Brain-Bug
Beiträge: 543
Registriert: 20.03.2003 22:30
Wohnort: Cunewalde

#3 Ungelesener Beitrag von Digger T. Rock » 02.04.2007 10:46

Ich würde, der Professionalität zu liebe, die Postings nicht 100% im Original lassen, sondern so ändern das daraus auch ein Text entsteht der wie ein Wissenschaftszitat klingt.
Sätze die mit "Hmmm,..." anfangen entsprechen nicht gerade dem Sinn eines öffentlichen Newsletters.
Bild

Benutzeravatar
frank
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 3769
Registriert: 17.03.2003 22:40
Wohnort: Sauerpott
Kontaktdaten:

#4 Ungelesener Beitrag von frank » 02.04.2007 12:07

Digger T. Rock hat geschrieben:Ich würde, der Professionalität zu liebe, die Postings nicht 100% im Original lassen, sondern so ändern das daraus auch ein Text entsteht der wie ein Wissenschaftszitat klingt.
Sätze die mit "Hmmm,..." anfangen entsprechen nicht gerade dem Sinn eines öffentlichen Newsletters.
Genau das war auch mein erster Gedanke. Redigieren und in eine journalistischere Form bringen wäre bestimmt sinnvoll. Aber sonst finde ich die Sache gut, auch wenn die Mail von meinem Thunderbird beherzt in den Spamordner geschoben wurde :(

Benutzeravatar
Der Diplomat
Powerknopf-Verweigerer
Powerknopf-Verweigerer
Beiträge: 1463
Registriert: 21.07.2001 01:00
Wohnort: Coburg

#5 Ungelesener Beitrag von Der Diplomat » 02.04.2007 16:11

Ich habe es schon einigermaßen abgeschwächt.
Aber wenn ich alles umschreibe, dann sitze ich nur noch an den Beiträgen.
Es ging bei der Zusammenstellung des Newsletters darum, Informationen an die Mitglieder zu versenden, ohne einen allzu großen Aufwand.
Das komplette journalisitsche Umarbeiten hält nämlich keiner durch, der sonst noch engagiert ist. Und ich bin sonst noch engagiert :D
Ich hoffe also, dass das Newsletter interessantes für manches Mitglied gebracht, das nicht regelmäßig unsere Fora liest. Die anderen kennen die Inhalte ohnehin schon...

Benutzeravatar
Uwe Sänger Herzke
Block-Bunkerer
Block-Bunkerer
Beiträge: 1326
Registriert: 31.05.2006 14:33
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

#6 Ungelesener Beitrag von Uwe Sänger Herzke » 02.04.2007 17:05

Wer kriegt das Ding eigentlich und auf welchem Wege?

Vereinsmitglieder, Teammitglieder oder Forumsteilnehmer?
per Mail, per pm, als Link uf der HP?
Grüße vom Sänger
Bild Bild Bild

Benutzeravatar
Der Diplomat
Powerknopf-Verweigerer
Powerknopf-Verweigerer
Beiträge: 1463
Registriert: 21.07.2001 01:00
Wohnort: Coburg

#7 Ungelesener Beitrag von Der Diplomat » 02.04.2007 17:06

Mitglieder des Newsletter-Verteilers. Siehe mein erstes Posting.

Benutzeravatar
Uwe Sänger Herzke
Block-Bunkerer
Block-Bunkerer
Beiträge: 1326
Registriert: 31.05.2006 14:33
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

#8 Ungelesener Beitrag von Uwe Sänger Herzke » 02.04.2007 17:27

Der Diplomat hat geschrieben:Mitglieder des Newsletter-Verteilers. Siehe mein erstes Posting.
In der Beschreibung steht folgendes:
Beschreibung Newslettergruppe hat geschrieben:Mitglieder dieser Gruppe erhalten den Newsletter. In regelmäßigen Abständen werden alle neuen Foren-Mitglieder automatisch Mitglied dieser Gruppe. Ihr könnt euch aber auch daraus abmelden.
Das klingt nach Opt-Out, was ich aber afaik nie getan habe. In der Liste finde ich mich allerdings auch nicht. Ist die nur alt, und wird kurz vor Versand des neuen Nachrichtenbriefes auf Stand gebracht, oder wurde irgendwann auf Opt-In umgestellt?
Grüße vom Sänger
Bild Bild Bild

Benutzeravatar
Der Diplomat
Powerknopf-Verweigerer
Powerknopf-Verweigerer
Beiträge: 1463
Registriert: 21.07.2001 01:00
Wohnort: Coburg

Re: RKN Newsletter

#9 Ungelesener Beitrag von Der Diplomat » 02.04.2007 17:36

Das steht aber auch:
Der Diplomat hat geschrieben:An- und abmelden kann man sich hier: Newsletter Datenbank
Zu opt-in opt-out steht dort:
Mitglieder dieser Gruppe erhalten den Newsletter. In regelmäßigen Abständen werden alle neuen Foren-Mitglieder automatisch Mitglied dieser Gruppe. Ihr könnt euch aber auch daraus abmelden.
Und mehr weiß ich leider auch nicht.

Spaß an:
Da müsste man doch Hausmeister Krause anrufen und fragen, ob er mal nach der Technik gucken könnte.
Oder vielleicht doch lieber den Nullinger...

Roland Schneider
Vereinsvorstand
Vereinsvorstand
Beiträge: 918
Registriert: 12.11.2003 20:41
Wohnort: Stavenhagen
Kontaktdaten:

#10 Ungelesener Beitrag von Roland Schneider » 02.04.2007 19:35

Sänger hat geschrieben:
Beschreibung Newslettergruppe hat geschrieben:Mitglieder dieser Gruppe erhalten den Newsletter. In regelmäßigen Abständen werden alle neuen Foren-Mitglieder automatisch Mitglied dieser Gruppe. Ihr könnt euch aber auch daraus abmelden.
Das klingt nach Opt-Out, was ich aber afaik nie getan habe. In der Liste finde ich mich allerdings auch nicht. Ist die nur alt, und wird kurz vor Versand des neuen Nachrichtenbriefes auf Stand gebracht, oder wurde irgendwann auf Opt-In umgestellt?
Seit wann bist du denn ein neues Foren-Mitglied? Da steht extra "neue" Foren-Mitglieder werden automatisch Mitglied dieser Gruppe, d.h. alle bestehenden Mitglieder müssen schon manuell in die Gruppe eintreten.

Benutzeravatar
yoyo
Vereinsvorstand
Vereinsvorstand
Beiträge: 7784
Registriert: 17.12.2002 14:09
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

#11 Ungelesener Beitrag von yoyo » 02.04.2007 19:41

Ich denke wir sollten das man kommt automatisch in die Gruppe streichen. Was sagen die anderen J-Admins dazu?
yoyo
HILF mit im Rechenkraft-WiKi, dies gibts zu tun.
Wiki - FAQ - Verein - Chat

Bild Bild

Benutzeravatar
Uwe Sänger Herzke
Block-Bunkerer
Block-Bunkerer
Beiträge: 1326
Registriert: 31.05.2006 14:33
Wohnort: Bremen
Kontaktdaten:

#12 Ungelesener Beitrag von Uwe Sänger Herzke » 02.04.2007 19:44

omega hat geschrieben:Seit wann bist du denn ein neues Foren-Mitglied? Da steht extra "neue" Foren-Mitglieder werden automatisch Mitglied dieser Gruppe, d.h. alle bestehenden Mitglieder müssen schon manuell in die Gruppe eintreten.
Ich lese das so:
Wer sich irgendwann in diesem Forum anmeldet, also irgendwann mal "neues foren-Mitglied" war, der wurde damit zum Mitglied der Newsletterempfängergruppe.

Das ist mir vor einiger Zeit so gegangen, und daher hätte ich drin sein müssen, wenn ich's nicht abgewählt hätte (woran ich mich beim besten Willen nicht erinnern kann).
Grüße vom Sänger
Bild Bild Bild

Antworten

Zurück zu „Hintergrundinfos zu Verteiltem Rechnen“