Projekte für PdM August

Aus Platzmangel hier die restlichen Projekte ohne eigenes Forum
Nachricht
Autor
scsimodo
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 1856
Registriert: 30.09.2005 19:33
Wohnort: Puchheim
Kontaktdaten:

#37 Ungelesener Beitrag von scsimodo » 16.07.2007 22:43

Obi hat geschrieben:IIch fände [[QMC@home|QMC]] auch klasse (ja ich weiß war doch erst...), da das Ende der Betaphase in Vorbereitung ist und es sich eigentlich um ein prima Vorzeige Projekt handelt. Es geht dort stetig vorann, es werden in regelmäßigen Abständen neue [[WU]]-Serien mit neuen Molekülen rausgegeben, ich finde sowas motiviert.
Über QMC können wie uns gerne unterhalten, läuft stabil, hat Clients für Win und Lin. Spinhege - so gerne ich auch kurze WUs habe - hat weder einen Linux-Client noch Checkpoints. Da verpufft ungefähr 80% meiner Rechenleistung.
Ich habe viel Geld für Alkohol, Weiber und schnelle Autos ausgegeben.
Den Rest hab’ ich einfach nur verprasst.

(George Best, britische Fußball-Legende)

Benutzeravatar
Obi
XBOX360-Installer
XBOX360-Installer
Beiträge: 73
Registriert: 18.04.2007 12:37

#38 Ungelesener Beitrag von Obi » 16.07.2007 23:14

omega hat geschrieben:Kannst ja Mitglied in der [[Taskforce]] werden :wink:
Ansonsten läuft bei mir Spinhenge auch einwandfrei.
Wird sich wohl mit meiner Gurke wenig lohnen :P
scsimodo hat geschrieben:Über QMC können wie uns gerne unterhalten, läuft stabil, hat Clients für Win und Lin. Spinhege - so gerne ich auch kurze WUs habe - hat weder einen Linux-Client noch Checkpoints. Da verpufft ungefähr 80% meiner Rechenleistung.
[[QMC@home|QMC]] wäre mir sowieso lieber (die hängen schon viel zu lange in der Beta-Phase).

Benutzeravatar
Wiesel
Mikrocruncher
Mikrocruncher
Beiträge: 23
Registriert: 04.02.2007 02:05
Wohnort: Ironforge

#39 Ungelesener Beitrag von Wiesel » 18.07.2007 14:53

Wie ist das bei Spinhenge, die Checkpoints gibts zur Zeit nur mit dem Beta-Client?
Und wenn mans normal mit dem Boinc-Manager laufen lässt nicht?
Wann würden die denn endlich für alle nutzbar gemacht?
Weil das die Checkpoints fehlen ist für mich immer noch ein Grund das nur ab und zu zu rechnen wenn der Rechner sicher länger läuft.

Zu Evolution@Home: das ist kein Boinc-Projekt oder? Weil ich möchte mir nur ungern noch nen Client installieren müssen.

Zu QMC sag ich auf keinen Fall nein! 8)
Bild I believe in my god given right, to destroy everything in my sight!

Benutzeravatar
Obi
XBOX360-Installer
XBOX360-Installer
Beiträge: 73
Registriert: 18.04.2007 12:37

#40 Ungelesener Beitrag von Obi » 18.07.2007 18:20

Wiesel hat geschrieben:Wie ist das bei Spinhenge, die Checkpoints gibts zur Zeit nur mit dem Beta-Client?
Und wenn mans normal mit dem Boinc-Manager laufen lässt nicht?
Also Spinhenge hat derzeit in der ofiziellen Version keine Checkpoints; allerdings kann man bei den "Spinhenge@home Preferences" (also unter "Ihre Einstellungen") ein Häckchen bei "Run test Applikation" machen. Dann bezieht man bei BOINC die Test Work Units mit der Applikation 3.02 (die Checkpointing und den neuen Bildschirmschoner hat).

Zurzeit läuft bei mir im übrigen ausschließlich Spinhenge, da, wenn die derzeitige Beta-Testapplikation durch ist, die Arbeit an einer Linux-Applikation beginnen soll =D
Wiesel hat geschrieben:Zu Evolution@Home: das ist kein Boinc-Projekt oder? Weil ich möchte mir nur ungern noch nen Client installieren müssen
Bei Evolution@home handelt es sich um ein Non-BOINC-Projekt, guckst du [[Evolution@home/Anleitung|hier]].

Benutzeravatar
Hermes
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 357
Registriert: 06.03.2002 12:59
Wohnort: Ratingen

#41 Ungelesener Beitrag von Hermes » 18.07.2007 19:55

Wiesel hat geschrieben:Weil das die Checkpoints fehlen ist für mich immer noch ein Grund das nur ab und zu zu rechnen wenn der Rechner sicher länger läuft.

Zu Evolution@Home: das ist kein Boinc-Projekt oder? Weil ich möchte mir nur ungern noch nen Client installieren müssen.
Also wenn die bei den kurzen Spinhenge-WUs bereits die Checkpoints fehlen, dann ist Evolution@home garantiert nichts für dich. (Keine Checkpoints bei längeren Aufgabenstellungen)

Benutzeravatar
S_Garbe
Rechenkraft.net-Sponsor
Rechenkraft.net-Sponsor
Beiträge: 1219
Registriert: 09.11.2001 01:00
Wohnort: Kohlstädt

#42 Ungelesener Beitrag von S_Garbe » 18.07.2007 20:33

Hermes hat geschrieben:Also wenn die bei den kurzen Spinhenge-WUs bereits die Checkpoints fehlen, dann ist Evolution@home garantiert nichts für dich. (Keine Checkpoints bei längeren Aufgabenstellungen)
allerdings kann man sich die Länge der Aufgaben raussuchen und er speichert Zwischenergebnisse die wohl auch nutzbar sind - kann aber von da aus nicht weiterrechnen (war zumindest vor 4 Jahren so)
Bild

Benutzeravatar
Wiesel
Mikrocruncher
Mikrocruncher
Beiträge: 23
Registriert: 04.02.2007 02:05
Wohnort: Ironforge

#43 Ungelesener Beitrag von Wiesel » 19.07.2007 12:08

Obi hat geschrieben: Also Spinhenge hat derzeit in der ofiziellen Version keine Checkpoints; allerdings kann man bei den "Spinhenge@home Preferences" (also unter "Ihre Einstellungen") ein Häckchen bei "Run test Applikation" machen. Dann bezieht man bei BOINC die Test Work Units mit der Applikation 3.02 (die Checkpointing und den neuen Bildschirmschoner hat).

Zurzeit läuft bei mir im übrigen ausschließlich Spinhenge, da, wenn die derzeitige Beta-Testapplikation durch ist, die Arbeit an einer Linux-Applikation beginnen soll =D
Bild
Jetzt werd ich doch glatt öfter Spinhenge rechnen!
Und gleich als PdM vorschlagen :D (Ach was hatten wir ja auch schon...)
Bild I believe in my god given right, to destroy everything in my sight!

bme

#44 Ungelesener Beitrag von bme » 19.07.2007 13:59

Vielleicht ist mein Vorschlag schon vergessen weil er ziemlich am Anfang stand, aber wenn man mal von der "Deutsche-Projekte-muss-man zum-PdM-machen-Schiene" wegkommt :angel2: will ich nochmal Einstein vorschlagen oder Leiden Classical, weils mir einfach gefällt dass man von denen auch ab und an mal was hört, wie. z.B die Meldung vom 25. Juni über diese beiden Studenten. :smoking:

Dennis Kautz
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 4742
Registriert: 22.02.2003 02:12
Kontaktdaten:

#45 Ungelesener Beitrag von Dennis Kautz » 19.07.2007 14:03

Leiden Classical zerschiesst mir auf den Macs jedes mal die WUs. Geht das eigentlich nur mir so? :-?

scsimodo
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
Beiträge: 1856
Registriert: 30.09.2005 19:33
Wohnort: Puchheim
Kontaktdaten:

#46 Ungelesener Beitrag von scsimodo » 19.07.2007 14:24

frost hat geschrieben:Leiden Classical zerschiesst mir auf den Macs jedes mal die WUs. Geht das eigentlich nur mir so? :-?
Mein Intel-Mac rechnet die anstandlos durch, hatte noch nicht einen Crash. (hab aber auch nicht allzuviel WUs gerechnet)
Ich habe viel Geld für Alkohol, Weiber und schnelle Autos ausgegeben.
Den Rest hab’ ich einfach nur verprasst.

(George Best, britische Fußball-Legende)

Benutzeravatar
HappyL
Oberfalter
Oberfalter
Beiträge: 413
Registriert: 03.12.2003 13:48
Wohnort: Stuttgart

#47 Ungelesener Beitrag von HappyL » 19.07.2007 15:47

scsimodo hat geschrieben:
frost hat geschrieben:Leiden Classical zerschiesst mir auf den Macs jedes mal die WUs. Geht das eigentlich nur mir so? :-?
Mein Intel-Mac rechnet die anstandlos durch, hatte noch nicht einen Crash. (hab aber auch nicht allzuviel WUs gerechnet)
Unter Linux überlebt bei mir auch so gut wie keine Wutze- hab schon alles probiert und zig Libraries nachinstalliert. Muß dazu sagen, hab den 64Bit-Client
Bild

Roland Schneider
Vereinsvorstand
Vereinsvorstand
Beiträge: 918
Registriert: 12.11.2003 20:41
Wohnort: Stavenhagen
Kontaktdaten:

#48 Ungelesener Beitrag von Roland Schneider » 25.07.2007 01:58

vfrey hat geschrieben:was, geht's schon so früh los diesmal mit den Vorschlägen ? :o
Vorschläge sind ja gut und schön, aber wenn die Umfrage vergessen wird, dann nutzen auch die besten Vorschläge nichts, also hier gehts zur Umfrage:
http://www.rechenkraft.net/phpBB/viewtopic.php?t=7880

Gruß,
omega

Antworten

Zurück zu „Sonstiges“