Suchkraft

Aus Rechenkraft
Wechseln zu: Navigation, Suche

Suchkraft logo blur small.jpg

Suchkraft ist ein Projekt von Rechenkraft.net. Das Suchmaschinenportal nutzt die "Custom Search Engine" von Google, welche die Suchergebnisse und ggf. zur Suche passende Werbung anzeigt. Sämtliche Erlöse werden dem Verein gespendet.

Für kleinere Auflösungen ist eine schlichtere Variante unter MINI-Suchkraft zu finden. Beide Versionen können in die Browsersuche aktueller Browser integriert werden.

Inhalt

Datenschutz

Suchkraft leitet Suchanfragen an Google weiter. Google zeigt jedoch nicht nur die Ergebnisse, sondern auch zur Suchanfrage passende Werbung an. Seit 8. April 2009 erstellt Google u.a. basierend auf diesen Suchanfragen und dem Surfverhalten auf Seiten, die zum Content-Werbenetzwerk von Google gehören (u.a. YouTube), Profile und speichert diese in Cookies. Basierend auf diesen Profilen werden die Werbeeinblendungen angepasst. Das Anlegen eines Profils kann durch das Deaktiveren von Cookies von Google und Doubleclick erfolgen (z.B. mittels Firefoxplugins wie Adblock Plus oder Cookie Monster) oder im Google Datenschutz-Center. Eine weitere, praktikable Alternative ist es, dem Browser das anlegen von Cookies zu erlauben, sie aber beim Beenden des Programms automatisch wieder zu löschen. Beim firefox kann diese Einstellung unter Extras->Einstellungen->Datenschutz vorgenommen werden.

Um das eigene Surfverhalten weiter zu verschleiern und grundsätzlich auch die eigene Sicherheit zu erhöhen, empfielt es sich ausserdem JavaScript für bestimmte Seiten zu deaktivieren (z.B. mittels des Firefoxplugins NoScript). Dies kann allerdings dazu führen, dass einzelne Seiten nicht mehr korrekt angezeigt werden. Auch Suchkraft verwendet zur Darstellung der Tabs JavaScript und sollte deswegen zu den erlaubten Seiten gehören.

Weitere Informationen zum Thema finden sich auf Heise oder bei Google selbst.

Anmerkung: Dies betrifft nur die Seiten von Suchkraft und MINI-Suchkraft alle anderen Seiten von Rechenkraft.net sind frei von Googlewerbung und Googlecookies!

Suchkraft in den Browser integrieren

Suchkraft kann in die Schnellsuche von unterschiedlichen Browsern integriert werden.

Mozilla Firefox

Auf www.suchkraft.de nach irgendetwas suchen. Danach erscheint ein neuer Eintrag zum Hinzufügen von Suchkraft in der Liste der Suchmaschinen. Diesen anklicken. Jetzt sollte Suchkaft auswählbar sein.

Microsoft Internet Explorer 7

Siehe Firefox.

Opera

Auf www.suchkraft.de mit der rechten Maustaste in das Suchfeld klicken. "Suche erstellen" auswählen, ein Kürzel vergeben und auf OK klicken. Jetzt sollte Suchkraft im Schnellsuchfeld auswählbar sein.

Google Chrome

Rechts neben der Adressleiste auf das Werkzeugsymbol klicken und im daraufhin erscheinenden Menü auf Optionen. Dort bei Standardsuche auf Verwalten klicken. Daraufhin Suchkraft mit Klick auf den Button Hinzufügen hinzufügen, danach auswählen und rechts auf Button Als Standard festlegen klicken. Jetzt wird bei jeder Eingabe einer Nicht-Internetadresse in die Adresszeile automatisch dieser Begriff bei Suchkraft aufgerufen. Viel Spaß!


Einnahmen

Jahr Monat Suchanfragen Einnahmen
2008 24.873 $122.91 *
2009 48.621 79.12â?¬


*Bis Juli 2009 rechnete Google in Dollar ab.

Eigene Werkzeuge