VSwarm (beendet)

Aus Rechenkraft
(Weitergeleitet von VSwarm)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Logo

Ziel dieses Projekts ist es, schnelles Rendering für kommerzielle und nichtkommerzielle Nutzung zu ermöglichen.

Momentan wird der interne Renderer von Blender unterstützt, als nächstes soll Luxrender folgen. Im Laufe der Entwicklung sollen verschiedene weitere Renderer unterstützt werden. Die Berechnung findet in einer virtuellen Maschine statt, dies ermöglicht es, unveränderte Software einzusetzen und bietet für den rechnenden Computer ein sehr gutes Maß an Sicherheit.

Je mehr man rechnet, desto höher wird die eigene Priorität zum Rendern. In einer späteren Version kann man möglicherweise durch Zahlungen die Priorität erhöhen. Die Einzahlungen sollen dann nach Abzug der Kosten zwischen den Berechnern aufgeteilt werden.

Die Projektseite ist seit 2015 nicht mehr verfügbar. Hier gab es eine Gruppe, deren Mitglieder vSwarm noch eine Weile weiter nutzte.


Inhalt

Projektübersicht

InfoIcon.png vSwarm
Name vSwarm
Kategorie Animation
Ziel Schnelles professionelles Rendering
Kommerziell   ja
Homepage ehemals: www.vswarm.com [1]



 
Germany01.gif     Dieses Projekt wird in Deutschland durchgeführt.


Projektstatus

InfoIcon.png Projektstatus
Status   beendet (im Alphatest)
Beginn 09.9.2009
Ende 2014

Projektlinks

Statistiken

Statistiken befinden sich zur Zeit nur im Mitgliederbereich.

Client

Icon windows 16.png    Windows Checkbox 1.gif   
Icon linux 16.png    Linux Checkbox 0.gif   
Icon dos 16.png    DOS Checkbox 0.gif   


Icon freebsd 16.png    BSD Checkbox 0.gif   
Icon solaris 16.png    Solaris Checkbox 0.gif   
Icon java 16.png    Java (betriebssystemunabhängig)  Checkbox 0.gif   

Linux-Client in Entwicklung, Mac OS-Client in Planung.

Client-Eigenschaften

Funktioniert auch über Proxy Checkbox 1.gif
Normal ausführbares Programm Checkbox 1.gif
Als Bildschirmschoner benutzbar Checkbox 0.gif
Kommandozeilenversion verfügbar Checkbox 0.gif
Personal Proxy für Work units erhältlich   Checkbox 0.gif
Work units auch per Mail austauschbar Checkbox 0.gif
Quellcode verfügbar Checkbox 0.gif
Auch offline nutzbar Checkbox 0.gif
Checkpoints Checkbox 1.gif

Installation

  • Zuerst muss man sich registrieren.
  • Nachdem das geschehen ist bekommt man eine Mail zur Bestätigung der Mailadresse.
  • Kurze Zeit nach der Bestätigung der Mailadresse gibt es eine weitere Mail, in der die Aktivierung des Accounts bekannt gegeben wird.
  • Bevor man den Client downloaden kann, muss man sich einloggen.
Vorsicht: Die Downloadgröße des Clients beträgt 362,11 MB ! Für die Installation werden dann nochmal 1,8 GB benötigt!

Screenshots

Meldungen


Eigene Werkzeuge