Sudoku@vtaiwan (beendet)

Aus Rechenkraft
Wechseln zu: Navigation, Suche
Logo
eindeutig lösbares Sudoku mit 17 vorgegebenen Zahlen

Sudokus - wer kennt die Zahlenquadrate nicht? Das Projekt aus Taiwan sucht nach einem ersten bekannten Sudoku, das sich mit nur 16 vorgegebenen Zahlen eindeutig lösen durch Logik lösen lässt.

Es gibt viele Beispiele dafür, dass noch 17 Gegebene eindeutig lösbar sind. Das haben japanische Rätselenthusiasten herausgefunden. Nicht bekannt oder bewiesen ist, ob es ein eindeutig lösbares Sudoku, mit nur 16 (oder sogar noch weniger) Gegebenen, gibt.

Das Projekt hat das gleiche Ziel wie das 2009 verwaiste Projekt Sudoku, aber fährt einen anderen Ansatz. Wurde bei Sudoku von unten an gesucht, also erst bei 9, 10, später 11 vorgegebenen Zahlen (der 12er Bereich wurde dann nicht mehr vollständig abgeschlossen) versucht ein Sudoku per Logik zu lösen (hier konnte gezeigt werden, dass mindestens 12 Zahlen benötigt werden), so beginnt man die suche in diesem Projekt direkt bei 16 Gegebenen und einem sehr optimierten Lösungsalgorithmus.

Die Laufzeit des Projekts kann hierbei genau angegeben werden. Es sind 2417 CPU-Jahre auf einem Xeon(R) E5520 @ 2.27GHz Prozessor. Diese verkürzen sich mit zunehmender Userzahl:

2012 wurde das Problem von Gary McGuire und seinen Kollegen gelöst. Sie haben mit einem Supercomputer nachgewiesen haben, dass man mindestens 17 Zahlen braucht um ein Sudoku eindeutig zu lösen. Sie mussten fast 5.500.000.000 Möglichkeiten durchprobieren. Eigentlich hätten sie 6,7*10^21 durch testen müssen, aber mit der Nutzung von Symmetrien ging es deutlich schneller. Seite, <ref>Paper</ref>

Sudoku@vtaiwan entschied sich aber für's Weiterrechnen, um die Lösung mit einem anderen Algorithmus zu bestätigen.

Anfang 2011 führte ein Datenbankabsturz zum Verlust aller Benutzerdaten. Das Projekte wurde mit einer neuen URL neu aufgesetzt und die Teilnehmer konnten sich Ihre bisherigen Credits umschreiben lassen.


Am 05.09.2013 wurde das Projekt erfolgreich abgeschlossen und das Ergebniss von Gary McGuire wurde bestätigt.

User Projektlaufzeit
10 241 Jahre
50 48 Jahre
100 24 Jahre
1000 2 Jahre 5 Monate
5000 6 Monate

Inhalt

Die Regeln

Ziel eines Sudokus ist es, die vorhandenen Felder (i.d.R. 9x9) so mit Zahlen von 1 bis 9 auszufüllen, dass in jeder Zeile und in jeder Spalte jede Zahl nur einmal vorkommt. Zudem muss in jedem Unter-Quadrat (3x3 Felder) jede Zahl ebenfalls einmal vorkommen.


Projektübersicht

InfoIcon.png Sudoku
Name Sudoku
Kategorie Spiele
Ziel Finden eines minimalen Sudokus
Kommerziell   nein
Homepage sudoku.nctu.edu.tw/


Uni.jpg Internet Application Technology Laboratory
National Chiao Tung University, Taiwan


Projektstatus

InfoIcon.png Projektstatus
Status   beendet
Beginn 20.08.2010
Ende 05.09.2013


Statistiken

Wo Übersicht Top Teams Top User
Projekt Home Page Top Teams Top User
BOINCstats.com Übersicht Top Teams Top User
BOINCsynergy.com: Der Service wurde eingestellt.
stats.free-dc.org Übersicht Top Teams Top User
allprojectstats.com: Der Service wurde eingestellt.

Clientprogramm

Betriebssysteme

Icon windows 16.png   Windows Checkbox 1.gif  
Icon windows 16.png   Windows 64bit Checkbox 1.gif  
Icon linux 16.png   Linux Checkbox 1.gif  
Icon linux 16.png   Linux 64bit Checkbox 1.gif  
Icon dos 16.png   DOS Checkbox 0.gif  
Icon macos 16.png   MacOS X Checkbox 1.gif  
Icon freebsd 16.png   BSD Checkbox 0.gif  
Icon solaris 16.png   Solaris Checkbox 0.gif  
Icon java 16.png   Java (betriebssystemunabhängig)  Checkbox 0.gif  

WU-Informationen

Aktuelle und genaue Details für BOINC-Projekte gibt es bei WUProp.

Name RAM Dauer Deadline Speicherplatz Download Upload Mindestanforderung
  MB  h ( GHz)    MB MB MB {{{mindestanforderung}}} oder besser


Die Dauer ist die durchschnittliche Rechenzeit, die auf entsprechender CPU (Taktung in der Klammer) gebraucht wird.
Die Deadline ist die Zeitspanne, in der die Work unit berechnet sein muss.

Installation

Sudoku@vtaiwan (beendet) benutzt die BOINC-Infrastruktur. Die Anmeldung, Installation und Konfiguration sind auf der allgemeinen BOINC-Seite beschrieben.


Veröffentlichte Versionen

Die neueste Version sieht man hier.

Links

Meldungen


Eigene Werkzeuge