RC5-56 (beendet)

Aus Rechenkraft
(Weitergeleitet von RC5-56)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Dieses Projekt von Distributed.net koordiniert den Versuch, eine Nachricht zu entschlüsseln, die mit dem RC5-Verfahren bei 56 Bit Schlüssellänge kodiert wurde. Dazu müssen sämtliche 256 Schlüssel systematisch durchprobiert werden.

Dieser Wettbewerb ist von RSA Security als Teil einer ganzen Serie von Wettbewerben zum Knacken einer RC5-Verschlüsselung ausgeschrieben. Damit will diese Firma zeigen, dass die gleiche Verschlüsselung mit höheren Bitlängen viel sicherer gemacht werden kann. Jedes Bit mehr verdoppelt den Suchaufwand.

Nach 212 Tagen und insgesamt rund 35 Billiarden ausprobierten Schlüsseln wurde die Nachricht erfolgreich entschlüsselt, sie lautet: It is time to move to a longer key length.

Im Anschluss an dieses Projekt versuchte man sich an einem 64-Bit Schlüssel (RC5-64, 256 mal größerer Suchraum). Dieser wurde im Jahr 2002 erfolgreich entschlüsselt. Seit 2002 wird eine mit einem 72-Bit Schlüssel codierte Nachricht entschlüsselt (RC5-72).


Inhalt

Projektübersicht

InfoIcon.png RC5-56
Name RC5-56
Kategorie Kryptographie
Ziel Finden des Schlüssels für eine RC5-56-kodierte Nachricht
Kommerziell   nein
Homepage www.distributed.net/rc5


 
United States01.gif    Dieses Projekt wird in Alabama, USA durchgeführt.


Projektstatus

InfoIcon.png Projektstatus
Status   beendet
Beginn 20.03.1997
Ende 19.10.1997

Projektlinks

Clientprogramm

Betriebssysteme

Icon windows 16.png   Windows Checkbox 1.gif  
Icon linux 16.png   Linux Checkbox 1.gif  
Icon dos 16.png   DOS Checkbox 1.gif  
Icon macos 16.png   MacOS X Checkbox 1.gif  
Icon freebsd 16.png   BSD Checkbox 1.gif  
Icon solaris 16.png   Solaris Checkbox 1.gif  
Icon java 16.png   Java (betriebssystemunabhängig)  Checkbox 0.gif  

Client-Eigenschaften

Funktioniert auch über Proxy Checkbox 1.gif
Normal ausführbares Programm Checkbox 1.gif
Als Bildschirmschoner benutzbar Checkbox 1.gif
Kommandozeilenversion verfügbar Checkbox 1.gif
Personal Proxy für Work units erhältlich   Checkbox 1.gif
Work units auch per Mail austauschbar Checkbox 1.gif
Quellcode verfügbar Checkbox 0.gif
Auch offline nutzbar Checkbox 1.gif
Checkpoints Checkbox 1.gif

Besonderheiten des Clients

  • Installation, Konfiguration und Screenshots sind bei der Beschreibung des kombinierten Clients von distributed.net zu finden.

Meldungen



Eigene Werkzeuge