Neurona@Home (beendet)

Aus Rechenkraft
(Weitergeleitet von Neurona@Home)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das Projekt modellierte die Vorgänge in einem Verband von Neuronen. Im Modell wurden eine Millionen Neuronen simuliert, was etwas über der Zahl der Neuronen im Gehirn einer Honigbiene (960.000) liegt.


Inhalt

Projektübersicht

InfoIcon.png Correlizer
Name Correlizer
Kategorie Biologie
Ziel
Kommerziell   nein
Homepage www.artificialbrains.com/neurona-at-home; ehemals: falua.cesfelipesegundo.com/Neurona


 
Spain01.gif    Dieses Projekt wird in Spanien durchgeführt.


Projektstatus

InfoIcon.png Projektstatus
Status   beendet
Beginn 13.06.2011
Ende 10.02.2013

Projektlinks

Clientprogramm

Betriebssysteme

Icon windows 16.png   Windows Checkbox 0.gif  
Icon windows 16.png   Windows 64bit Checkbox 1.gif  
Icon linux 16.png   Linux Checkbox 0.gif  
Icon linux 16.png   Linux 64bit Checkbox 1.gif  
Icon dos 16.png   DOS Checkbox 0.gif  


Icon freebsd 16.png   BSD Checkbox 0.gif  
Icon solaris 16.png   Solaris Checkbox 0.gif  
Icon java 16.png   Java (betriebssystemunabhängig)  Checkbox 0.gif  

Client-Eigenschaften

Funktioniert auch über Proxy Checkbox 1.gif
Normal ausführbares Programm Checkbox 0.gif
Als Bildschirmschoner benutzbar Checkbox 1.gif
Kommandozeilenversion verfügbar Checkbox 0.gif
Personal Proxy für Work units erhältlich   Checkbox 0.gif
Work units auch per Mail austauschbar Checkbox 0.gif
Quellcode verfügbar Checkbox 0.gif
Auch offline nutzbar Checkbox 0.gif
Checkpoints Checkbox 0.gif

WU-Informationen

Aktuelle und genaue Details für BOINC-Projekte gibt es bei WUProp.

Name RAM Dauer Deadline Speicherplatz Download Upload Mindestanforderung

Die Dauer ist die durchschnittliche Rechenzeit, die auf entsprechender CPU (Taktung in der Klammer) gebraucht wird.
Die Deadline ist die Zeitspanne, in der die Work unit berechnet sein muss.

Veröffentlichte Versionen

Installation

Neurona@Home (beendet) benutzt die BOINC-Infrastruktur. Die Anmeldung, Installation und Konfiguration sind auf der allgemeinen BOINC-Seite beschrieben.


Besonderheiten

Aufgrund sehr hoher RAM-Ansprüche wird pro Computer (Host) nur eine WU ausgegeben.

Screenshots


Eigene Werkzeuge