Kategorie:Gütesiegel

Aus Rechenkraft
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das "Rechenkraft Gütesiegel" wird von einem Gremium aus Vereins- und Forenmitgliedern vergeben. In nicht öffentlicher Runde diskutieren die Mitglieder die Kategorien

  • Zuverlässigkeit
  • Informationspolitik
  • Qualität der Anleitungen
  • Nutzen für die Allgemeinheit

Anschließend werden Punkte von 1 (sehr schlecht) bis 5 (sehr gut) vergeben. Die Bewertungen der Gremienmitglieder werden in den einzelnen Kategorien zu (gerundeten) Durchschnittswerten zusammengefasst. Die Einzelnoten der Kategorien führen dann zu einer Gesamtbewertung.

Um das Gütesiegel und damit eine Empfehlung des Rechenkraft Gremiums zu bekommen, muss das bewertete Projekt in der Gesamtbewertung mindestens 4 von 5 möglichen Punkten erreichen.

Bisher wurden folgende Projekte bewertet:


Eigene Werkzeuge