Docking@home/Gütesiegel

Aus Rechenkraft
Wechseln zu: Navigation, Suche

Docking@home Gütesiegel.png

Bewertung für Docking@home (Februar 2010) (Deutsch nein.gif    English)

Zu vergeben waren bis zu 5 Punkte in 4 Kategorien, sowie insgesamt. Es gab 5 abgegebene Stimmen, aus deren Durchschnitt sich das jeweilige (ggf. gerundete) Resultat errechnet. Einzusehen sind alle Bewertungen hier.

Inhalt

Kategorie 1: Zuverlässigkeit

Docking@home erreicht durch eine gute Serverkonfiguration, genug Work Units und stabilen Anwendungen eine sehr hohe Zuverlässigkeit. Das Projekt erhält dadurch einstimmig die volle Punktzahl.

Docking@home erreicht in dieser Kategorie 5 Punkte.

Kategorie 2: Informationspolitik

Das Projekt liefert eine in einem einfachen Englisch gehaltene, selbst für Laien verständliche, Beschreibung. Es sind auch genug Kontaktmöglichkeiten vorhanden, wodurch es bei einem Problem zu einem schnellen Support kommen sollte. Einziger Schönheitsfehler: Es sollten eventuell noch mehrere Sprachen angeboten werden.

Docking@home erreicht in dieser Kategorie 5 Punkte.

Kategorie 3: Anleitung

Fast schon typisch für englischsprachige Projekte werden keine weiteren Sprachen angeboten. Allerdings war das Englische für die Rezesenten leicht verständlich. Die Anleitung ist für User die auch nur minimale Erfahrungen mit BOINC gemacht haben ausreichend.

Docking@home erreicht in dieser Kategorie 4 Punkte.

Kategorie 4: Nutzen für die Allgemeinheit

Bei Docking@home handelt es sich um ein Grundlagenforschungsprojekt mit potentiellen Anwendungen. Insofern sehr unterstützenswert. Eine Liste mit den bisherigen Publikationen ist auch verfügbar.

Docking@home erreicht in dieser Kategorie 5 Punkte.

Gesamtbewertung

Wir halten Docking@home für eines der derzeit besten verfügbaren DC-Projekte. Mängel gibt es lediglich in der Internationalität, welche durch zusätzliche Sprachen gefördert werden könnte.

Wir bewerten Docking@home daher aus den oben aufgeführten Gründen im Ergebnis mit 5 Punkten.

Eigene Werkzeuge