Distributed Emirp Project (beendet)

Aus Rechenkraft
Wechseln zu: Navigation, Suche
Logo

Das Distributed Emirp Project suchte nach Emirp- Primzahlen. Das sind Primzahlen, die auch rückwärts gelesen eine andere Primzahl ergeben: z.B. 13 -> 31. Emirp ist rückwärtsgelesen das englische Wort Prime, Primzahl.

Das Projekt war allerdings eher ein Test-Projekt, denn der Client war nicht sehr optimiert. Eine sechstellige Zahl zu faktorisieren dauerte teilweise 30 Sekunden (was eigentlich eine Arbeit von nicht mal Millisekunden ist). Auch wurde jede Zahl getestet, so z.B. der ganze Block von 200.000 - 299.000, in dem offensichtlich jede Zahl umgedreht mit 2 endet und nicht prim sein kann. Das war im Endeffekt auch der Grund, warum das Projekt recht schnell beendet wurde.


Inhalt

Projektübersicht

InfoIcon.png Distributed Emirp Project
Name Distributed Emirp Project
Kategorie Primzahlsuche
Ziel Finden spezieller Primzahlen
Kommerziell   nein
Homepage offline, hier archive.org Link


Es ist uns leider nicht bekannt, wo auf der Welt dieses Projekt zu Hause ist.

Projektstatus

InfoIcon.png Projektstatus
Status   beendet
Beginn 10.08.2003
Ende 07.10.2003

Clientprogramm

Betriebssysteme

Icon windows 16.png   Windows Checkbox 1.gif  
Icon linux 16.png   Linux Checkbox 0.gif  
Icon dos 16.png   DOS Checkbox 0.gif  


Icon freebsd 16.png   BSD Checkbox 0.gif  
Icon solaris 16.png   Solaris Checkbox 0.gif  
Icon java 16.png   Java (betriebssystemunabhängig)  Checkbox 0.gif  

Client-Eigenschaften

Funktioniert auch über Proxy Checkbox 0.gif
Normal ausführbares Programm Checkbox 1.gif
Als Bildschirmschoner benutzbar Checkbox 0.gif
Kommandozeilenversion verfügbar Checkbox 0.gif
Personal Proxy für Work units erhältlich   Checkbox 0.gif
Work units auch per Mail austauschbar Checkbox 0.gif
Quellcode verfügbar Checkbox 0.gif
Auch offline nutzbar Checkbox 0.gif
Checkpoints Checkbox 1.gif

Eigene Werkzeuge