DC-Projekt für Schulrechner: Was geht?

Grid-Computing, technische Entwicklung von Distributed Computing...

Re: DC-Projekt für Schulrechner: Was geht?

Unread postby frank » 29.09.2009 11:14

Ich als nicht BOINCer frage mich gerade, ob sich die Leistung der einzelnen Schüler, die mit ihren eigenen Rechnern dabei sind, nicht auch aufschlüsseln ließe, wenn sie als Sub-Team bei RKN vertreten wären.
Da hätten wir was sichtbares für unser Ziel, die Schüler könnten untereinander und gleichzeitig gemeinsam mit der Nachbarschule wetteifern und würden ggf. unser WIKI und Forum intensiver nutzen. Sowas wäre wohl das, was man heutzutage als Win-Win-Situation bezeichnen würde.
Alles hängt zusammen: Du kannst am Hintern ein Haar ausreißen und das Auge tränt!
Dettmar Cramer, Fußballphilosoph
User avatar
frank
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
 
Posts: 3661
Joined: 17.03.2003 22:40
Location: Sauerpott

Re: DC-Projekt für Schulrechner: Was geht?

Unread postby Michael H.W. Weber » 29.09.2009 11:56

frank wrote:Ich als nicht BOINCer frage mich gerade, ob sich die Leistung der einzelnen Schüler, die mit ihren eigenen Rechnern dabei sind, nicht auch aufschlüsseln ließe, wenn sie als Sub-Team bei RKN vertreten wären.

Natürlich geht das. Hatte ich oben ja schon erwähnt. Man legt ein BAM! Profil an und dort wird jede Maschine einzeln aufgeführt. Sie kann z.B. den Namen des Schülers bekommen. Die Credits werden sogar fein als Kuchengrafik präsentiert. Komfortabler geht es nicht.
Ich hatte das deshalb vorgeschlagen, weil wir ja immer gerne etwas mit Schulen gemacht hätten, es aber bislang nie genug Zeit gab, dort etwas konkret auszuarbeiten. Es wäre in diesem Zusammenhang natürlich schön, wenn im RKN Team Schulen rechnen würden.

Michael.
Fördern, nicht fordern. Kooperieren, nicht konkurrieren. Konstruieren, nicht konsumieren.

Image

Image Image Image
User avatar
Michael H.W. Weber
Vereinsvorstand
Vereinsvorstand
 
Posts: 18157
Joined: 07.01.2002 01:00
Location: Marpurk

Re: DC-Projekt für Schulrechner: Was geht?

Unread postby Dennis Kautz » 30.09.2009 15:57

Ich würde das World Community Projekt vorschlagen, aus mehreren Gründen:

- Es stehen mehrere Subprojekte zur Auswahl, mit unterschiedlichen Hardwareanforderungen, aber jeweils für alle Betriebssysteme.

- Die Projekte sind allesamt wissenschaftlich sinnvoll und beschäftigen sich mit humanitären Fragestellungen.

- Hinter dem WCG stecken seriöse Organisationen, die Projekte vor ihrer Aufnahme Prüfen (u.a. IBM, Mayo Clinic, UCLA, WHO, Scripps)

- Es gäbe für die Schulen die Möglichkeit, offizielle Partner des WCG zu werden (Direktoren mögen sowas...)
Dennis Kautz
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
 
Posts: 4659
Joined: 22.02.2003 02:12

Re: DC-Projekt für Schulrechner: Was geht?

Unread postby Erkan Yilmaz » 01.10.2009 22:03

Bestimmt haben die alten Hasen hier noch weitere Infos zu früheren Ideen, Initiativen, oder ?
Könnte man die z.B. im wiki sammeln ?
User avatar
Erkan Yilmaz
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
 
Posts: 157
Joined: 17.09.2009 20:15
Location: Karlsruhe

Re: DC-Projekt für Schulrechner: Was geht?

Unread postby mxplm » 03.11.2009 13:09

So Leute, langsam geht's los, stimme gerade einen Termin mit meinem Ansprechpartner ab. siehe Wiki
:Wiki-Benutzerseite: (Über mich)
:fold.it: (Helfen durch Zocken)
User avatar
mxplm
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
 
Posts: 966
Joined: 14.09.2009 13:56
Location: Bielefeld

Re: DC-Projekt für Schulrechner: Was geht?

Unread postby Ritschie » 03.11.2009 13:19

Gibt's schon Tendenzen, auf welches Projekt es hinauslaufen wird? Auch die Frage, wie das mit dem Account laufen soll würde mich interessieren. Wollt nicht den ganzen Thread nochmal durchlesen - also bitte ich um Nachsicht, wenn's schon irgendwo drinsteht ;)

Gruß,
Ritschie
Image
User avatar
Ritschie
Team-Joker
Team-Joker
 
Posts: 313
Joined: 31.05.2009 09:32
Location: Bayreuth

Re: DC-Projekt für Schulrechner: Was geht?

Unread postby mxplm » 03.11.2009 13:55

Mehr als hier zu lesen ist, hat sich noch nicht ergeben. Wie gesagt, der erste Termin wird gerade erst abgemacht. Ich werde dann bald meine Ideen präsentieren.

In der Präsentation werde ich erstmal die Themengebiete allgemein vorstellen, ohne mich dabei zu sehr auf bestimmte Projekte zu beziehen. Das wird dann später in Angriff genommen, wenn ich denn überhaupt was installieren darf.
:Wiki-Benutzerseite: (Über mich)
:fold.it: (Helfen durch Zocken)
User avatar
mxplm
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
 
Posts: 966
Joined: 14.09.2009 13:56
Location: Bielefeld

Re: DC-Projekt für Schulrechner: Was geht?

Unread postby jona » 26.11.2009 21:53

bei mir an der schule läuft das projekt bereits: http://www.rechenkraft.net/phpBB/viewtopic.php?f=12&t=10391

ich kann dir nur raten: geh zum direktor und sprech ganz normal mit ihm drüber, er muss die generelle Idee positiv bewerten, über eventuelle Probleme kann man später diskutieren, zumindest hatte ich damit Erfolg.

Bedenke unbedingt den Zeitaufwand!!! Die Installation braucht Stunden und Wartung und Unterhaltung des Clients ebenfalls...

Viel Glück und halte uns auf dem Laufenden

Jonathan
jona
Taschenrechner
Taschenrechner
 
Posts: 12
Joined: 26.09.2008 19:25

Re: DC-Projekt für Schulrechner: Was geht?

Unread postby mxplm » 26.11.2009 23:40

Ah, hast mich also schon gefunden. Habe dir jetzt grade in "deinem" Thread geantwortet ^.^
:Wiki-Benutzerseite: (Über mich)
:fold.it: (Helfen durch Zocken)
User avatar
mxplm
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
 
Posts: 966
Joined: 14.09.2009 13:56
Location: Bielefeld

Re: DC-Projekt für Schulrechner: Was geht?

Unread postby mxplm » 08.12.2009 08:49

So Mädels, jetzt geht's bei mir endlich voran.

Am Donnerstag (10.12.) bin ich eingeladen, meine Ideen zu präsentieren: "So lang wie notig, so kurz wie möglich"...
:Wiki-Benutzerseite: (Über mich)
:fold.it: (Helfen durch Zocken)
User avatar
mxplm
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
 
Posts: 966
Joined: 14.09.2009 13:56
Location: Bielefeld

Re: DC-Projekt für Schulrechner: Was geht?

Unread postby jona » 08.12.2009 09:29

hey cool, freut mich, ich drück dir die daumen...

ich bin auch grade in der schule und hab mich mit meiner Unterstützung für Freitag 2 Stunden in die Computerräume eingetragen, die noch fehlen....hoffentlich sind wir dann komplett...

jonathan
jona
Taschenrechner
Taschenrechner
 
Posts: 12
Joined: 26.09.2008 19:25

Re: DC-Projekt für Schulrechner: Was geht?

Unread postby mxplm » 28.03.2010 20:32

Da die Schule z.Z. große Probleme mit der IT-Infrastruktur hat, ist die Umsetzung des von mir vorgeschlagenen Projektes derzeit nicht möglich. Abwarten und Tee trinken.
:Wiki-Benutzerseite: (Über mich)
:fold.it: (Helfen durch Zocken)
User avatar
mxplm
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
 
Posts: 966
Joined: 14.09.2009 13:56
Location: Bielefeld

PreviousNext

Return to Hintergrundinfos zu Verteiltem Rechnen

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest