QCN - Sensoren auch in der BRD erhältlich & RKN-Projekt

Klimaforschung (AfricanClimate@Home und Climate Prediction), Geologie (z.B. Quake Catcher Network), ...

Re: QCN - Sensoren auch in der BRD erhältlich & RKN-Projekt

Unread postby Michael H.W. Weber » 14.01.2009 17:08

Guido Körber wrote:Der JW24F8 ist momentan der preiswerteste Beschleunigungssensor mit einem brauchbaren Interface den es auf dem Markt gibt. Alle anderen Angebote mit USB Interface sind teurer und haben eine niedrigere Auflösung.

Das ist richtig, allerdings gibt QCN die Anschaffungskosten mit $49 an und zwar - sofern ich das richtig verstanden habe - als komplett fertiges System, d.h. ohne jegliche Löterfordernisse. Wenn ich mir dann die Preise so ansehe, ist es bald teurer, das Kit hier in der BRD zu bestellen, als es sich über einen Bekannten aus den USA senden zu lassen und ich denke mal QCN "verdient" an den Sensoren auch noch mancherlei, damit die überhaupt wie dort beschrieben die Schulen etc. mit Sensoren bestücken können.

Michael.
Fördern, nicht fordern.

Image

Image Image Image
User avatar
Michael H.W. Weber
Vereinsvorstand
Vereinsvorstand
 
Posts: 17720
Joined: 07.01.2002 01:00
Location: anne Lahn

Re: QCN - Sensoren auch in der BRD erhältlich & RKN-Projekt

Unread postby Guido Körber » 14.01.2009 17:42

Velociraptor wrote:
Datenblatt wrote:... JoyWarrior24F8 is available as either a completely assembled module ...

Also laut dem würd ich schon annehmen dass es zusammen gelötet ist, falls nicht ist das ja wohl dann ein sehr irreführender Satz?

Darüberhinaus kann ich mir auch nicht vorstellen den SMB380 per Hand zu löten? Ich denke dass ich schon beim JW24F8 Probleme hätte.


Das Modul ist fertig gelötet und getestet. Den SMB380 lötet keiner von Hand, das gab in der ersten Runde sogar beim Reflow-Löten echte Probleme, die dritte Druckmaske für die Lötpaste hat dann endlich hingehauen...

Das Löten beim Kit bezieht sich darauf, dass man das Kabel an das Modul löten muss.
Guido Körber
Mikrocruncher
Mikrocruncher
 
Posts: 18
Joined: 14.01.2009 08:19

Re: QCN - Sensoren auch in der BRD erhältlich & RKN-Projekt

Unread postby Guido Körber » 14.01.2009 17:47

X1900AIW wrote:[- heißt ortsfeste Installation z.B. an einer tragenden Mauer/Aussenwand ? Dann wäre lediglich die Länge der Kabel relevant.


Wand ist auf jeden Fall gut, da gute Schwingungsübertragung vom Erdboden her und relativ wenig von den Bewohnern. Schreibtisch ist eher schlecht, da der jede Bewegung des Benutzers weiterleitet. Das Kit hat 2m Kabel, wie üblich bei USB kann man bis zu 5 Hubs hintereinander schalten um jeweils 5m zusätzlich zu kriegen.

X1900AIW wrote:- gibt es (messbare) Nachteile bei Ortsveränderung im installierten Raum, bspw. Wechsel von Schreibtisch an Wand u.ä., muss "neukalibriert" werden ?


Die QCN Software kalibriert den Sensor jedes mal beim hochstarten, was alleine schon wegen möglicher Lageänderungen notwendig ist, der Sensor reagiert ja auf Neigungsänderungen unter 1 Grad.
Guido Körber
Mikrocruncher
Mikrocruncher
 
Posts: 18
Joined: 14.01.2009 08:19

Re: QCN - Sensoren auch in der BRD erhältlich & RKN-Projekt

Unread postby X1900AIW » 14.01.2009 17:51

Danke !
User avatar
X1900AIW
Cluster-Sitter
Cluster-Sitter
 
Posts: 2251
Joined: 05.01.2008 16:34

Re: QCN - Sensoren auch in der BRD erhältlich & RKN-Projekt

Unread postby Guido Körber » 14.01.2009 17:54

Michael H.W. Weber wrote:Das ist richtig, allerdings gibt QCN die Anschaffungskosten mit $49 an und zwar - sofern ich das richtig verstanden habe - als komplett fertiges System, d.h. ohne jegliche Löterfordernisse. Wenn ich mir dann die Preise so ansehe, ist es bald teurer, das Kit hier in der BRD zu bestellen, als es sich über einen Bekannten aus den USA senden zu lassen und ich denke mal QCN "verdient" an den Sensoren auch noch mancherlei, damit die überhaupt wie dort beschrieben die Schulen etc. mit Sensoren bestücken können.


Wenn Du auch 1000 Stück auf einmal abnimmst kann ich Dir auch einen besseren Preis machen ;)

Beim aktuellen Wechselkurs kommt das übrigens etwa auf das Gleiche hinaus und das nicht angelötete Kabel hat weniger mit den Kosten zu tun als mit den beschriebenen WEEE-Problemen in der EU.

Wir werden noch einen 10er Pack machen, bei dem werden wir dann unter dem UC Preis bleiben.
Guido Körber
Mikrocruncher
Mikrocruncher
 
Posts: 18
Joined: 14.01.2009 08:19

Re: QCN - Sensoren auch in der BRD erhältlich & RKN-Projekt

Unread postby Akio » 01.02.2009 11:04

Hallo,

auch wenn der Thread hier ein wenig in Vergessenheit geraten ist, finde ich Michaels Idee auf jeden Fall genial, wenn wir an interessanten Standorten ein paar Sensoren platzieren würden. Ich denke solch ein Sensor könnte auch dazu führen, dass andere User aus diesen Ländern ebenfalls das Projekt entdecken und sich ebenfalls einen Sensor anschaffen. Daher fände ich solch ein Sensor Array auf jeden Fall unterstützenswert, da meiner Einschätzung nach solch ein kleines RKN-Seismo Netz auch nicht so teuer werden sollte.
Da ich leider auch kein MacBook oder IBM Notebook mit integriertem Beschleunigungssensor habe, würde ich auch unbedingt bei einer Sammelbestellung mitmachen wollen. Auch wenn es nur ein paar Euro Ersparnis sind. Das Anlöten des USB Kabels kann ja dann jeder selber machen oder sonst können wir es ja auch zentral machen. Falls sich keiner hierfür findet, könnte ich es auch zur Not übernehmen. Wer wäre also noch bei einer Sammelbestellung mit dabei?

@Guido Körber: Kannst du uns denn vielleicht sonst mal schreiben, wie viel Prozent Rabatt wir bei Abnahme von 10, 50 und 100 Stück bekommen könnten? Und wäre es evtl. möglich ein Bild von solch einem QCN Paket Sensor zu bekommen, also mit Gehäuse?

Vielen Dank schon im Voraus und viele Grüße

Akio
User avatar
Akio
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
 
Posts: 472
Joined: 21.05.2003 16:43
Location: Hamburg

Re: QCN - Sensoren auch in der BRD erhältlich & RKN-Projekt

Unread postby Guido Körber » 05.02.2009 13:50

Also einen 10er Pack haben wir mittlerweile für Euro 320 zzgl. MwSt. im Angebot.
Bilder von den Bausätzen sind bei uns im Webstore zu sehen:
http://www.codemercs.com/index.php?id=33&L=0

Und die kompletten Sensoren sind auf der Produktseite zu sehen:
http://www.codemercs.com/index.php?id=58&L=0

Bei Abnahme von 10 der 10er Packs könnten wir noch mal 15% runter mit dem Preis.
Guido Körber
Mikrocruncher
Mikrocruncher
 
Posts: 18
Joined: 14.01.2009 08:19

Re: QCN - Sensoren auch in der BRD erhältlich & RKN-Projekt

Unread postby X1900AIW » 05.02.2009 14:32

Online steht der Preis von 320 Euro !? "Mittlerweile" interpretiere ich als noch nicht eingepflegte Preiserhöhung. Jedenfalls listet mir der Shop:
Code: Select all
  Produkte          ? 320.00
  Porto             ? 5.50
  Zwischensumme   ? 325.50
  Steuern für DE    ? 61.85
  Gesamtsumme       ? 387.35
Läßt sich der Verein den 10er-Pack liefern, einer lötet und verschickt (nicht umsonst natürlich, den Aufwand bezahle ich gern anteilig), kalkuliere ich 42-43 Euro für jeden, maximal 45 Euro sollten sämtliche Kosten decken.

Einzelpreis siehe unten, über den Verein also rund 10 Euro gespart. Ich beteilige mich daran, kann auch ein paar Wochen warten.
Code: Select all
  Produkte        ? 40.00
  Porto          ? 5.50
  Zwischensumme    ? 45.50
  Steuern für DE    ? 8.65
  Gesamtsumme       ? 54.15
User avatar
X1900AIW
Cluster-Sitter
Cluster-Sitter
 
Posts: 2251
Joined: 05.01.2008 16:34

Re: QCN - Sensoren auch in der BRD erhältlich & RKN-Projekt

Unread postby Guido Körber » 05.02.2009 14:51

X1900AIW wrote:Online steht der Preis von 320 Euro !? "Mittlerweile" interpretiere ich als noch nicht eingepflegte Preiserhöhung.


"Mittlerweile" heisst, dass wir ursprünglich nur das Einzelexemplar im Angebot hatten, durch Nachfrage von Vereinen und Schulen etc. aber einen 10er Pack kreiert haben, der Verpackungsmaterial und Arbeit spart, was wir als günstigeren Stückpreis weitergeben.
Guido Körber
Mikrocruncher
Mikrocruncher
 
Posts: 18
Joined: 14.01.2009 08:19

Re: QCN - Sensoren auch in der BRD erhältlich & RKN-Projekt

Unread postby SnakeKaplan » 08.02.2009 17:34

Michael H.W. Weber wrote:IWas haltet ihr von dieser Idee?


Was auch immer Publicity bringt ;)
SnakeKaplan
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
 
Posts: 382
Joined: 24.07.2007 11:36

Re: QCN - Sensoren auch in der BRD erhältlich & RKN-Projekt

Unread postby frank » 09.02.2009 09:22

Ach, nur für den Spaß ist es mir die Sache wert. Aber ich fange nicht an und löte an dem Teil rum, wenn dann will ich das einbaufertig haben. Also maximal den Rechner aufschrauben und an einen Steckplatz stöpseln o.ä..
Alles hängt zusammen: Du kannst am Hintern ein Haar ausreißen und das Auge tränt!
Dettmar Cramer, Fußballphilosoph
User avatar
frank
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
 
Posts: 3656
Joined: 17.03.2003 22:40
Location: Sauerpott

Re: QCN - Sensoren auch in der BRD erhältlich & RKN-Projekt

Unread postby Akio » 10.02.2009 11:41

Hallo,

so, nun geht es endlich los mit der Sammelbestellung (viewtopic.php?f=35&t=9436). Hoffen wir also mal, dass wir wenigstens 10 Stück zusammenbekommen. Bei 4 Stück sind wir schon! :D

Viele Grüße

Akio
User avatar
Akio
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
 
Posts: 472
Joined: 21.05.2003 16:43
Location: Hamburg

PreviousNext

Return to Meteorologie, Geologie & Geografie

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest