10 Jahre

Die Plauderecke für alles mögliche ohne Bezug zu DC-Projekten.

Re: 10 Jahre

Unread postby Norman » 03.07.2011 19:56

:good: :good: :good:
bin zwar auch schon 10 jahre hier, aber angemeldet habe ich mich erst einiges später. naja ! egal :D

da sieht man mal wie die zeit vergeht und was alles so passiert ist ;)
User avatar
Norman
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
 
Posts: 2188
Joined: 20.03.2003 14:34
Location: Saarland

Re: 10 Jahre

Unread postby Bananeweizen » 17.07.2011 19:48

Bommer wrote:Was macht eigentlich Bananeweizen heute ???

Ich programmiere wieder mehr Open Source Software, wenn ich nicht grad Sport mache: https://www.ohloh.net/accounts/Bananeweizen
Mein Hauptprojekt über die letzten 4 Jahre (bis vor ein paar Wochen) war der TV-Browser, zu dem ich in der Zeit gut 120.000 Zeilen Code beigetragen habe.

Verteiltes Rechnen verfolge ich nicht mehr so sehr. Ich glaube, das hat der (selbst verursachte) Stress damals mir doch zu sehr verleidet. In der Hinsicht würde mich heute eher der Code von yoyo@home interessieren. Gibt es den öffentlich?

PS: Ja, ich habe den 10. Geburtstag des Forums ziemlich verpasst. Mir ging es neulich mal durch den Kopf, dass das jetzt schon gut ein Jahrzehnt her sein müsste, aber ich habe heute nur aufgrund der letzten Twitter-Meldungen mal wieder reingeschaut. :)
User avatar
Bananeweizen
Urvater
Urvater
 
Posts: 2867
Joined: 14.06.2001 01:00
Location: Kornwestheim

Re: 10 Jahre

Unread postby yoyo » 18.07.2011 21:20

Hallo BW,

der Großteil des Servers ist, wenn auch eine alte Version, öffentlich, zu finden hier:
http://boinc.berkeley.edu/trac/wiki/Cre ... ctCookbook

Die Validator habe ich allerdings tlw. leicht abgewandelt.
Der Rest auf Serverseite wie das Erzeugen von WUs, das Zurücksenden an die eigentlichen Projekte und Autoren, das Holen von Nachschub sind in Shellscript und Perl und nicht öffentlich. Dann noch etwas php und mysql für die angepaßten Webseiten.

Auf Clientseite habe ich die ersten Applikationen von den Projekten 1:1 genommen und mittels eines Wrappers in das Boinc Client Api eingebunden und dazu den Wrapper leicht modifiziert. Viele dieser Änderungen hat David mittlerweile übernommen und befinden sich auch im Boinc SVN. Die angepaßten Wrapper sind als Source hier http://www.rechenkraft.net/yoyo/download/download/src/ zu finden. Beim Übersetzen für die unterschiedlichen Plattformen haben mir diverse Leute geholfen.

Bei den neueren Applikationen habe ich die C Sourcen und baue dort direkt die wenigen Boinc API calls. Das sprech ich dann mit den jeweiligen Autoren ab. Da ich deren scientific Source Code nur wenig verstehe, bitte ich sie mir Checkpoints und Progressbar einzubauen. Durch den direkten Einbau der Boinc API calls werden es dann echte Boinc Applikationen. Der Source Code ist nicht öffentlich. Dann schreib ich noch den WU Generator, passe einen Validator, baue die Badges in php ein und denk mir was zu Statistiken aus.

Bei Bedarf kannst Du gern Zugriff aufs svn und auf den Server bekommen.

yoyo
HILF mit im Rechenkraft-WiKi, dies gibts zu tun.
Wiki - FAQ - Verein - Chat

Image Image
User avatar
yoyo
Vereinsvorstand
Vereinsvorstand
 
Posts: 7058
Joined: 17.12.2002 14:09
Location: Berlin

Previous

Return to Smalltalk

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 4 guests