Endmonster erlegt...

Alles zum Projekt RNA World

Re: Endmonster erlegt...

Unread postby Stimpy » 17.07.2018 17:47

Endmonster erlegt, aber keine Validierung? :worry:
http://www.rnaworld.de/rnaworld/workunit.php?wuid=6330825
ich bin der einzige mit Status Completed und jetzt wird die WU nicht mehr weiter ausgegeben, weil zu viele Fehler berechnet wurden. Was passiert jetzt mit dieser WU? Ist meine Rechenzeit umsonst gewesen?
Image
User avatar
Stimpy
Team-Joker
Team-Joker
 
Posts: 325
Joined: 12.03.2011 11:00
Location: Bochum

Re: Endmonster erlegt...

Unread postby gemini8 » 17.07.2018 20:23

Ich nehme an, daß sie zu den Arbeitspaketen gehört, die manuell validiert werden.
Von denen wartet zur Zeit ein ganzer Haufen darauf, daß dies passiert.
Gruß, Jens
- - - - - -
Lowend-User und Teilzeitcruncher

Image Image
Image
User avatar
gemini8
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
 
Posts: 2123
Joined: 31.05.2011 10:30
Location: Hannover

Re: Endmonster erlegt...

Unread postby Michael H.W. Weber » 18.07.2018 11:08

Muss nicht. Es gibt tatsächlich auch welche, die nur nochmal erneut ausgegeben werden müssen, weil einfach zuviele dran gescheitert sind.

Michael.
Fördern, kooperieren und konstruieren statt fordern, konkurrieren und konsumieren.

Image

Image Image Image
User avatar
Michael H.W. Weber
Vereinsvorstand
Vereinsvorstand
 
Posts: 19713
Joined: 07.01.2002 01:00
Location: Marpurk

Re: Endmonster erlegt...

Unread postby gemini8 » 18.07.2018 14:23

Das heißt, die geht nochmal manuell angestoßen raus?
Gruß, Jens
- - - - - -
Lowend-User und Teilzeitcruncher

Image Image
Image
User avatar
gemini8
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
 
Posts: 2123
Joined: 31.05.2011 10:30
Location: Hannover

Re: Endmonster erlegt...

Unread postby ChristianB » 18.07.2018 20:29

Stimpy wrote:Endmonster erlegt, aber keine Validierung? :worry:
http://www.rnaworld.de/rnaworld/workunit.php?wuid=6330825
ich bin der einzige mit Status Completed und jetzt wird die WU nicht mehr weiter ausgegeben, weil zu viele Fehler berechnet wurden. Was passiert jetzt mit dieser WU? Ist meine Rechenzeit umsonst gewesen?

Normalerweise hätte ich gesagt die müssen wir manuell durchnudeln weil ja jetzt mittlerweile schon 100 fehlerhafte Tasks aufgelaufen sind. Da wir jetzt aber einen erfolgreichen zu verzeichnen haben wurde soeben die Schwelle von 100 fehlerhaften Tasks auf 200 fehlerhafte Tasks angehoben. Das sollte vielleicht zu einem zweiten erfolgreichen Task führen.
ChristianB
Vereinsvorstand
Vereinsvorstand
 
Posts: 1885
Joined: 23.02.2010 22:12

Re: Endmonster erlegt...

Unread postby yoyo » 19.07.2018 07:30

Evtl. sollten wir die replication hochsetzen?
HILF mit im Rechenkraft-WiKi, dies gibts zu tun.
Wiki - FAQ - Verein - Chat

Image Image
User avatar
yoyo
Vereinsvorstand
Vereinsvorstand
 
Posts: 7592
Joined: 17.12.2002 14:09
Location: Berlin

Re: Endmonster erlegt...

Unread postby Stimpy » 20.07.2018 14:02

ChristianB wrote:Normalerweise hätte ich gesagt die müssen wir manuell durchnudeln weil ja jetzt mittlerweile schon 100 fehlerhafte Tasks aufgelaufen sind. Da wir jetzt aber einen erfolgreichen zu verzeichnen haben wurde soeben die Schwelle von 100 fehlerhaften Tasks auf 200 fehlerhafte Tasks angehoben. Das sollte vielleicht zu einem zweiten erfolgreichen Task führen.

cool, wurde jetzt erneut ausgegeben, dann warte ich nochmal 3 Jahre :zzz:
Image
User avatar
Stimpy
Team-Joker
Team-Joker
 
Posts: 325
Joined: 12.03.2011 11:00
Location: Bochum

Re: Endmonster erlegt...

Unread postby Jacob Klein » 20.07.2018 14:22

3 years :/
I'm trying my best to get the work units, and to complete them promptly.
I asked the admins if I they could give me some to work outside of BOINC. They said no.
I have available resources.
Jacob Klein
Oberfalter
Oberfalter
 
Posts: 400
Joined: 26.07.2013 15:41

Re: Endmonster erlegt...

Unread postby gemini8 » 20.07.2018 15:37

Hrm. I think work outside of Boinc would be easier to maintain than work inside Boinc.
But: We're all Boinc users here, and giving work which is meant to be distributed through Boinc to special persons might not be the wisest choice everyone wanting to crunch for RNA World understands the problems of those monsters.
Naturally, a project can distribute work outside of Boinc. A question would be if it's fair to reward it with those Boinc credits that others are drooling for...
This might be a case in which an announcement explaining the reasons for such a step would pave the ground for getting the work done.
Gruß, Jens
- - - - - -
Lowend-User und Teilzeitcruncher

Image Image
Image
User avatar
gemini8
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
 
Posts: 2123
Joined: 31.05.2011 10:30
Location: Hannover

Re: Endmonster erlegt...

Unread postby Jacob Klein » 20.07.2018 16:15

To be clear, I don't care at all about the credits. I care about getting the tasks done quickly and successfully. I hate wasted CPU resources.
Jacob Klein
Oberfalter
Oberfalter
 
Posts: 400
Joined: 26.07.2013 15:41

Previous

Return to RNA World Diskussionen (deutsch)

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 3 guests