Intel oder AMD.....

Kaufempfehlungen, Hardwaretips, Softwareprobleme, Overclocking, Technikfragen ohne Bezug zu DC.

Intel oder AMD.....

Unread postby Kolossus » 16.01.2018 18:51

Hallo zusammen.
So langsam kommt mein Kolossus ins hohe Alter, die Hardware (z.B. Board) wird unzuverlässig und ist mittlerweile auch überaltert.
Nun gibt es wieder zwei gute Prozessorenhersteller und man hat wieder die Qual der Wahl.
Sowohl AMD mit dem Ryzen 7-1800X als auch Intel mit dem i7-8700K haben ihren Reiz. Beide haben den gleichen TDP-Wert von 95 Watt. Die Treadripper und die Intel i9-7000x liegen mit ihren TDP Werten jenseits von Gut und Böse und sind vom Verbrauch her aus meiner Sicht viel zu hoch (AMD 180 Watt, Intel 140-165 Watt) und kommen daher nicht in Frage.
Ich könnte mir vorstellen, daß es der AMD Ryzen 7 1800X mit meinem aktuellen Kolossus aufnehmen könnte, was die Rechenleistung angeht. Der i7 8700k mit seinen 6 Kernen ist dafür aber von Hause aus höher getaktet. Welchen Prozessor sollte man (ich) den Vorzug geben?

Ich würde Euch alle gerne um Euren Rat bitten, bzw Eure Erfahrung mit den aktuellen Prozessoren wissen wollen. Bin für jeden Rat oder Erfahrungsbericht dankbar.

PS: Läßt sich eine NVIDIA GraKa mit einem AMD-Board nutzen oder gibt das Probleme?
Gruß Harald

Wer die Ärmsten dieser Welt gesehen hat, fühlt sich reich genug zu helfen. (Dr. Albert Schweitzer)

Image Image
User avatar
Kolossus
Netzwerkler
Netzwerkler
 
Posts: 1876
Joined: 26.10.2014 14:51
Location: Köln

Re: Intel oder AMD.....

Unread postby Stiwi » 16.01.2018 20:11

Ich würde jetzt erstmal abwarten wie sich alles mit meltdown und spectre entwickelt^^
Image
Image
Stiwi
Oberfalter
Oberfalter
 
Posts: 450
Joined: 20.05.2012 21:11

Re: Intel oder AMD.....

Unread postby xTnT » 16.01.2018 20:19

Heho, erstmal nur meine wirren Gedanken. Die Frage ist ob Du auf den Ryzen-Refresh warten möchtest. Der Intel hat, wenn auch mickrig noch die UHD 630 mit an Bord. Die Leistung mit den erweiterten Befehlssätzen wird wohl schneller sein als beim Ryzen. Die Single Core Leistung auf Grund des höhere Taktes wohl auch. Der Intel ist sicherlich Hölle heiß (Tj 100 Grad), also bei Luftkühlung um die 80 Grad unter Vollast mit AVX2. Vor- und Nachteile bei der Anschaffung, wäre noch eine Frage.

Greetings...
Image
Image
User avatar
xTnT
Prozessor-Polier
Prozessor-Polier
 
Posts: 139
Joined: 22.11.2015 16:04
Location: Halberstadt / Sachsen - Anhalt

Re: Intel oder AMD.....

Unread postby declis » 16.01.2018 20:36

Habe hier aktuell den i7-8700k laufen mit Wasserkühlung (Triple-Radiator + 3x be quiet! Shadow Wings, max. 1500rpm).
Die Hitzeentwicklung ist je nach Projekt stark am schwanken (4,3GHz):

- 12x Rake search -> 50-55°C
- 12x SR Base -> gute 75°C wenn alle Lüfter auf Maximum laufen

Kann gerne die Laufzeiten von ein paar Projekten hier posten.
Image
declis
XBOX360-Installer
XBOX360-Installer
 
Posts: 62
Joined: 22.06.2008 03:11

Re: Intel oder AMD.....

Unread postby gemini8 » 16.01.2018 21:41

Warum sollte sich eine Nvidia-Graka nicht auf ein AMD-Board setzen lassen?
PCIe ist PCIe, und danach ist es nur eine Frage von OS und Treibern.
Gruß, Jens
- - - - - -
Lowend-User und Teilzeitcruncher

Image Image
Image
User avatar
gemini8
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
 
Posts: 1908
Joined: 31.05.2011 10:30
Location: Hannover

Re: Intel oder AMD.....

Unread postby Michael H.W. Weber » 17.01.2018 10:45

Kolossus wrote:PS: Läßt sich eine NVIDIA GraKa mit einem AMD-Board nutzen oder gibt das Probleme?

Es gibt damit keine Probleme.

Michael.
Fördern, kooperieren und konstruieren statt fordern, konkurrieren und konsumieren.

Image

Image Image Image
User avatar
Michael H.W. Weber
Vereinsvorstand
Vereinsvorstand
 
Posts: 19633
Joined: 07.01.2002 01:00
Location: Marpurk

Re: Intel oder AMD.....

Unread postby Kolossus » 20.01.2018 13:20

Hallo zusammen,
vielen Dank für Eure Antworten.

Stiwi wrote:Ich würde jetzt erstmal abwarten wie sich alles mit meltdown und spectre entwickelt^^

Da werden wohl in nächster Zeit Patches für die CPUs und Bios kommen, wie man lesen kann. Hoffentlich kommen die bald
xTNT wrote:Heho, erstmal nur meine wirren Gedanken. Die Frage ist ob Du auf den Ryzen-Refresh warten möchtest. Der Intel hat, wenn auch mickrig noch die UHD 630 mit an Bord. Die Leistung mit den erweiterten Befehlssätzen wird wohl schneller sein als beim Ryzen. Die Single Core Leistung auf Grund des höhere Taktes wohl auch. Der Intel ist sicherlich Hölle heiß (Tj 100 Grad), also bei Luftkühlung um die 80 Grad unter Vollast mit AVX2. Vor- und Nachteile bei der Anschaffung, wäre noch eine Frage.

Ich wollte auch nicht in den nächsten Tagen den neuen Compi zusammenbauen, auch wenn das Gehäuse schon bestellt ist. Der Refresh ist eine interessante Idee, und ich hoffe, das sowohl der der Prozessor und auch die benötigten Boards bald auf dem Markt erscheinen werden. Mit der Wärme mache ich mir weniger Gedanken, meine kleine AIO-WaKü Corsair H100i ist schon mit einem übertakteten i7 4930k gut zurechtgekommen.
gemini8 wrote:Warum sollte sich eine Nvidia-Graka nicht auf ein AMD-Board setzen lassen?
PCIe ist PCIe, und danach ist es nur eine Frage von OS und Treibern.

Es hat schon oft genug die Situation stattgefunden, daß Produkte der unliebsamen Konkurenz an der Zusammenarbeit massiv gehindert oder gar ausgeschlossen wurden, gerade im Computerbereich. Der neue Computer wird schon einiges kosten, da möchte ich einfach ausschließen, im Fall eines AMD-Boards eine neue Graka kaufen zu müssen, das wäre nämlich das KO-Kriterium für AMD gewesen.
Michael wrote:Es gibt damit keine Probleme.

Super! Danke für die Info
Gruß Harald

Wer die Ärmsten dieser Welt gesehen hat, fühlt sich reich genug zu helfen. (Dr. Albert Schweitzer)

Image Image
User avatar
Kolossus
Netzwerkler
Netzwerkler
 
Posts: 1876
Joined: 26.10.2014 14:51
Location: Köln

Re: Intel oder AMD.....

Unread postby Kolossus » 10.02.2018 18:03

alea iacta est....
Es wird ein Computer mit einem i7 8700K auf einem Asus-Board und schnellem 16 GB DDR 4 Ram und einem guten Netzteil. Was haltet Ihr davon?

Übernehmen werde ich die AIO-Kühlung von Corsair, die GraKa sowie die Festplatten und Brenner.

Die Teile sind bestellt und unterwegs zu mir. *herumhibbel*
Gruß Harald

Wer die Ärmsten dieser Welt gesehen hat, fühlt sich reich genug zu helfen. (Dr. Albert Schweitzer)

Image Image
User avatar
Kolossus
Netzwerkler
Netzwerkler
 
Posts: 1876
Joined: 26.10.2014 14:51
Location: Köln

Re: Intel oder AMD.....

Unread postby m3m0r1x » 14.02.2018 15:56

Mainboard: ASUS hat mich bis jetzt nie enttäuscht. Die günstigere Tochterfirma ASRock wird von mit sehr oft gekauft. Mein Ryzen hat jetzt die GLH ;D und ein ASUS ROG Strix Mainboard bekommen (läuft super!).
EVGA Netzteil: habe genau dasselbe Model. Ist leise und die Kabel sind dank dem modularem System gut zu managen. Weiss nicht wozu der superleise Schalter ist ;D ich höre das ding im normal Modus nicht ^^
Intel oder AMD, bin mit meinem i7 genauso zufrieden gewesen wie jetzt mit dem Ryzen. Intel wird dank der höheren Frequenz für spiele wohl etwas besser sein (nicht wirklich merkbar). Was die wärme angeht, kann Intel genau so wie AMD undervoltet werden.
Wie auch immer, neues System macht immer Spaß und genau diesen wünsche ich dir beim schrauben und konfigurieren/einstellen
Gruß memorix

Ryzen R7 1700, 16GB, GTX 1080 GLH, EVO 960 M.2
Bei Races gern dabei, Pentathlon ist bei mir Pflicht ;D
ImageImage
User avatar
m3m0r1x
Team-Joker
Team-Joker
 
Posts: 375
Joined: 13.12.2016 17:54
Location: Hockenheim

Re: Intel oder AMD.....

Unread postby Kolossus » 15.02.2018 19:11

Danke, m3m0r1x, für die freundlichen Worte und guten Wünsche
Der neue Rechner ist fertig und ich bin damit schon hier. Zur Zeit rechnet er Rosetta und ich höre ..... nix. Ich hab mir auch genau deswegen einen großen und guten CPU-Kühler geholt (BeQuiet Dark Rock 3) Der läuft unhörbar bei 850 Umdrehungen und hält den Proz auf 50° C in der Standardeinstellung. Ist ja total irre, das der Proz out of the Box und normalem Turbo mit 4,3 GHz rennt.
Die Asus-Boards sind für mich der absolute Knaller. Die mitgelieferte Software macht undervolting und Übertakten zum Kinderspiel, Mausklick genügt und der Takt wird im laufenden Betrieb sofort auf den Wunschtakt geändert. Das ist schon Klasse! Asus-Boards würde ich mir immer wieder kaufen.

Der neue Rechner verbraucht 50 Watt weniger als der Alte. Meine Stromrechnung wird sich freuen und ich mich auch. :smoking:
Gruß Harald

Wer die Ärmsten dieser Welt gesehen hat, fühlt sich reich genug zu helfen. (Dr. Albert Schweitzer)

Image Image
User avatar
Kolossus
Netzwerkler
Netzwerkler
 
Posts: 1876
Joined: 26.10.2014 14:51
Location: Köln

Re: Intel oder AMD.....

Unread postby Kolossus » 16.02.2018 08:48

Kolossus wrote:Der läuft unhörbar bei 850 Umdrehungen und hält den Proz auf 50° C in der Standardeinstellung.

Stimmt für ein offenes Gehäuse. Nun ist das Gehäuse nach den ersten Probeläufen geschlossen und die Werte sinken auf 44° C und 700 Umdrehungen bei Volllast, da die warme Luft sofort abgeführt wird.
Gruß Harald

Wer die Ärmsten dieser Welt gesehen hat, fühlt sich reich genug zu helfen. (Dr. Albert Schweitzer)

Image Image
User avatar
Kolossus
Netzwerkler
Netzwerkler
 
Posts: 1876
Joined: 26.10.2014 14:51
Location: Köln

Re: Intel oder AMD.....

Unread postby RT1984 » 16.02.2018 20:53

Mich würden ein paar Fotos interessieren :-)
In welchem Gehäuse betreibst du das Ganze oder hab ich das überlesen?
User avatar
RT1984
PDA-Benutzer
PDA-Benutzer
 
Posts: 49
Joined: 30.10.2017 15:07

Next

Return to Hardware, Software, Technik, Betriebssysteme

Who is online

Users browsing this forum: Exabot [Bot] and 12 guests