Unsere Rechner

Kaufempfehlungen, Hardwaretips, Softwareprobleme, Overclocking, Technikfragen ohne Bezug zu DC.

Re: Unsere Rechner

Unread postby respawner » 04.03.2017 11:21

so mein Ryzen und mein Gehäuse ist gerade gekommen. Hatte kurz einen Schock, als ich dachte der Karton vom Ryzen wäre leer, da er recht groß war und darin nur ein sehr kleiner mit dem eigentlichen Prozessor. Auf das Board muss ich noch warten, was erst ab 6.3. lieferbar ist. Aber es fehlen auch noch der Kühler, SSD und RAM, sowie die Windows Lizenz, aber solange das alles mit Freitag oder Samstag da ist, ist es für mich in Ordnung, da ich während der Woche soviel Arbeit habe und kein Nerv hätte eine komplette Windowsinstallation durch zu führen. Nebenbei muss ich ja den alten Rechner noch abbauen (bzw. das NT und den neuen zusammenbasteln was wieder etwas Zeit kostet).
Ja die Minirechner, machen schon etwas Aufwand, wobei mein Raspi 2 nun gut ein Jahr ohne Probleme läuft, mein Odroid U3 macht auch keine Probleme. Die blöden Android Boxen stürzen gerne mal ab, habe dort bei jedem bestimmt schon drei mal BOINC neu aufsetzen müssen.
Die Tabletts nerven wegen zu wenig Speicher (1GB RAM und 16 GB interner Speicher). Da sind Windowsupdates wirklich eine Qual.
Ich werde mir auch erst einmal nichts neues in der Richtung kaufen. Ist alles schon mehr als genug Arbeit und Stromverbrauch. Hatte mir vorher noch überlegt ne kleine 75Watt Graka wie die RX460 oder 1050Ti zu kaufen (also noch mehr gemeinsam), aber gleich wieder verworfen. Der Core2Quad soll dann gar nicht mehr werkeln genauso wenig die 560, auch nicht mehr bei Races. Aber 9 Tage muss ich mich noch gedulden bis voraussichtlich die climateprediction-WU fertig ist.

Mein Plan für die nächsten Tage ist, die 560er morgen von Amicable auf Primegrid PPS umstellen (die 980er ist schon umgestellt). Nach dem Primerace wieder auf Amicable um die 500 amicable Pairs zu erreichen. Wenn alle Teile vom Ryzen da sind, die 560er heraus nehmen und das NT durch ein altes schwaches ersetzten und weiter an der climate-WU rechnen. Das entnommene NT für den Ryzen nehmen, dort die 980er einbauen und den Skylake ohne Graka betreiben. Wahrscheinlich werde ich noch eine HDD vom alten Rechner für den Ryzen verwenden, da 480 GB SSD doch etwas wenig sind.
ImageImage
respawner
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
 
Posts: 549
Joined: 10.12.2007 19:42

Re: Unsere Rechner

Unread postby X1900AIW » 04.03.2017 16:43

Bin gespannt, wie sich der Ryzen 7 unter BOINC hinsichtlich Effizienz und Kernauslastung verhalten wird.

Die Ersterfahrungen aus dem P3Dnow Artikel hast du gelesen?
http://www.planet3dnow.de/cms/30155-amd ... mit-ryzen/

Hoffe, dass bei dir alles glatt läuft mit der Einrichtung :good: und würde mich über insb. Aussagen/Quote über gültige Rechenergebnisse freuen! Gerade bei Vollauslastung aller Kerne samt dem neuen SMT beim Ryzen 7.

Aufrüsten auf einen Octacore im Hauptrechner wäre reizvoll, nur für BOINC alleine jedoch für mich weniger, die ARM Kerne auf beiden TV Boxen (4+8 Kerne) laufen überwiegend durch, ab und an kontrolliere ich über die WCG device statistic, ob sie noch kommunizieren, der Octacore im Smartphone bleibt auf 4 Kerne für WCG, bleibt so kühler.

Neue Hardware ist alles toll zu lesen, ich warte ab bis verlässliche Aussagen vorliegen und dann hoffentlich die Kompatibilitätsfragen mit Board BIOS und RAM Taktraten weitgehend geklärt sind. Falls mein geköpfter 3770K den Geist aufgäbe ... leider Totalversagen in dieser Hinsicht. :wink:
User avatar
X1900AIW
TuX-omane
TuX-omane
 
Posts: 2749
Joined: 05.01.2008 16:34

Re: Unsere Rechner

Unread postby respawner » 04.03.2017 17:01

Wird gleich ein Härtetest mit Primegrid SoB werden, allerdings dauern die WUs dort auch gut eine Woche, bis diese durch sind, aber am Freitag beginnt halt das Race und vielleicht schaffe ich ja mit dem Ryzen 32 WUs in der Zeit (oder wenigsten 16).
ImageImage
respawner
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
 
Posts: 549
Joined: 10.12.2007 19:42

Re: Unsere Rechner

Unread postby Michael H.W. Weber » 05.03.2017 09:05

respawner wrote:Wird gleich ein Härtetest mit Primegrid SoB werden, allerdings dauern die WUs dort auch gut eine Woche, bis diese durch sind, aber am Freitag beginnt halt das Race und vielleicht schaffe ich ja mit dem Ryzen 32 WUs in der Zeit (oder wenigsten 16).

Soweit ich weiss, zählenen aber nur WUs, die ab Race-Starttermin heruntergeladen wurden, richtig?

Michael.
Fördern, kooperieren und konstruieren statt fordern, konkurrieren und konsumieren.

Image

Image Image Image
User avatar
Michael H.W. Weber
Vereinsvorstand
Vereinsvorstand
 
Posts: 19841
Joined: 07.01.2002 01:00
Location: Marpurk

Re: Unsere Rechner

Unread postby compalex » 05.03.2017 09:13

Michael H.W. Weber wrote:Soweit ich weiss, zählenen aber nur WUs, die ab Race-Starttermin heruntergeladen wurden, richtig?

Richtig.

So sollte man sich die WU genau anschauen die man berechnet. Und selbst da ist mir mal eine WU nicht angerechnet worden. Dazu kommt noch das es ein Bonus System nach 3,5,10,15 tagen gibt. Nach 3 tagen werden nur GPUs fertig

GPU? Ist doch eine reine CPU WU? Jain. Es gibt wohl Möglichkeit diese in llrCUDA umzuwandeln, nicht effizient aber beim Race ein riesen Voreilt.
http://www.mersenneforum.org/showthread ... 08&page=29

Auf das Race freue ich mich schon seit Monaten obwohl meine i7-7700T wahrscheinlich nur 9 Wus packt. Und 9 WU mit 4 Kernen ist wieder eine Fleißarbeit.
Gruß memorix//Alex

System 2017 14-16nm: Ryzen 1700, 32GB, 2*GTX 1080 @270Watt
System 2018 12nm: Ryzen 2700, 32GB, RTX 2070 @200Watt
System 2019 7nm: Ryzen 3700/Threadripper? Navi?
Projekte: GPUGRID, LHC, Amicable, WCG, Einstein
Bei Races gern dabei ;D
Image
User avatar
compalex
Projekt-Fetischist
Projekt-Fetischist
 
Posts: 628
Joined: 13.12.2016 17:54
Location: Hockenheim

Re: Unsere Rechner

Unread postby respawner » 05.03.2017 09:16

ich glaube schon, falls ich den Rechner schon vorher im Betrieb nehmen kann werde ich noch irgendwelche Klein-WUs rechnen um zu gucken wie er sich im Vergleich mit meinem Skylake schlägt und natürlich hier posten.
ich werde die WUs auf jeden Fall erst am Freitag bei start runter laden, allerdings erst nach 13:00 da ich bis ca 15:00 arbeite. Aber wenn die WUs in 7 Tagen fertig sind, und das Race 16 Tage dauert, kann jeder Kern 2 WUs durchnudeln, das mit der GPU werde ich wohl lassen. Keinen Bock mich mit so etwas noch auseinander zu setzen, da ich momentan genug privates Zeugs zu tun habe.
ImageImage
respawner
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
 
Posts: 549
Joined: 10.12.2007 19:42

Re: Unsere Rechner

Unread postby compalex » 05.03.2017 10:20

Wenn ich sehe das mein i7 mit HT in dem 15Tage race nur eine WU/Core schaffen würde, glaube ich nicht das der Ryzen für das Race eine gute CPU ist. Seine stärken werden wohl noch kommen aber hier wird vermutlich der Ryzen auch ohne HT rechnen und wenn man das geschickt anstellt evtl. auch ca. 12-15 erreichen. Sollte mein Ryzen bis zum Start da sein werde ich eine SoB ziehen und den mal rechnen lassen damit ich weiß was ich von der CPU erwarten kann. Je mit HT und ohne HT ca 5 Std. dann kann man ungefähr hochrechnen wie viel Wus diese packt. Eine Perfekte CPU für das race ist z.b. die i7-7700(k) und eine starke i5, diese schaffen teilweise 4WUs in 5tagen also Bonus bei 5tagen bei 10 tagen und bei 15 tagen und das ohne mühe, einfach 12WUs downloaden die fertig sind und los rechnen. Hier werden viele Xeons und alte i7 mit HT an ihre grenzen stoßen.

Soll heißen wer nicht genau weiß wie lange seine CPU oder Kern/WU braucht wird im race überrascht.

Meine i7 braucht ohne HT 6,5 Tage. d.h. Ich kann den 3 & 5 Tages Bonus vergessen. Und ohne selbst Hand an zu legen auch nur 8 WU rechen. Auf die GPU Geschichte verzichte ich auch. Keine Lust auf Linux und die 1-2Wus sind die mühe nicht Wert, zumal die GPU andere Sachen besser erledigen kann in der Zeit.

Beim Ryzen habe ich die Hoffnung das dieser ohne HT die Wus in 7,5tagen fertig bekommt, vermutlich aber nicht den der soll bei Primzahlen eine schlechte Figur machen.
Gruß memorix//Alex

System 2017 14-16nm: Ryzen 1700, 32GB, 2*GTX 1080 @270Watt
System 2018 12nm: Ryzen 2700, 32GB, RTX 2070 @200Watt
System 2019 7nm: Ryzen 3700/Threadripper? Navi?
Projekte: GPUGRID, LHC, Amicable, WCG, Einstein
Bei Races gern dabei ;D
Image
User avatar
compalex
Projekt-Fetischist
Projekt-Fetischist
 
Posts: 628
Joined: 13.12.2016 17:54
Location: Hockenheim

Re: Unsere Rechner

Unread postby respawner » 05.03.2017 10:38

mein i7 6700K (@4,2 GHz) hat für die letzte SoB-WU mit HT 626000 Sekunden, also 7,25 Tage gebraucht.
Ich werde beim Ryzen SMT anstellen, auch wenn ich nicht glaube, dass er 16 WUs in unter 8 Tagen schaffen wird, aber doch in 16 Tagen, aber ich denke auch nicht, dass ohne HT der Rechner mehr schaffen wird als 16 WUs. Wo steht das eigentlich mit dem 3 oder 5 Tage Bonus? Auf der Einstellungsseite steht zwar was von einem Bonus, aber ich lese nichts von 3 oder 5 Tagen. Das sollte ja überhaupt keine CPU schaffen. Und die Primegrid-Leute haben doch sicher nicht im Sinn, dass die Leute die GPU-Anwendung basteln, von denen sie nicht wissen wie viel die taugen.
Ich dachte man bekommt den Bonus nur weil die WUs allgemein ewig dauern, egal wie lange man daran rechnet, solange sie in der Deadline fertig ist.
ImageImage
respawner
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
 
Posts: 549
Joined: 10.12.2007 19:42

Re: Unsere Rechner

Unread postby compalex » 05.03.2017 10:55

http://www.primegrid.com/challenge/challenge.php
hier etwas runter scrollen.1 und 3 Tages Bonus ist nicht drin aber ohne HT oder eine gute i5 schafft die WU in unter 5 Tagen.

Mit HT rechnet mein i7 nicht schneller, d.h. braucht genau doppelt so viel zeit. Was also angesichts des Bonus abgeschaltet wird, nur für das Race natürlich.

Evtl. schaffst es eine gute i7-7700k @5GHz ohne HT auch in 3Tagen ;D
mit deinem i7 kannst du schon mal den 5Tages Bonus für 4WUs absahnen

Edit: haben die jetzt das Race raus genommen?
Edit Ende:
Last edited by compalex on 05.03.2017 11:07, edited 1 time in total.
Gruß memorix//Alex

System 2017 14-16nm: Ryzen 1700, 32GB, 2*GTX 1080 @270Watt
System 2018 12nm: Ryzen 2700, 32GB, RTX 2070 @200Watt
System 2019 7nm: Ryzen 3700/Threadripper? Navi?
Projekte: GPUGRID, LHC, Amicable, WCG, Einstein
Bei Races gern dabei ;D
Image
User avatar
compalex
Projekt-Fetischist
Projekt-Fetischist
 
Posts: 628
Joined: 13.12.2016 17:54
Location: Hockenheim

Re: Unsere Rechner

Unread postby Kolossus » 05.03.2017 11:06

Wenn ich den Tip geben darf:
Bei PrimeGrid, egal ob Race oder nicht, ist HT keine gute Lösung, da durch die zusätzlich anfallende Verwaltung von HT in der CPU der Proz regelrecht ausgebremst wird.
Je mehr Cores, desto schlimmer ist das Ausbremsen, umso langsamer der Rechenprozess und so massiver der Stromverbrauch.
Auch wenn HT sonst eine feine Sache bei allen anderen Projekten ist: Bei PrimeGrid ist das Gift
Gruß Harald

Wer die Ärmsten dieser Welt gesehen hat, fühlt sich reich genug zu helfen. (Dr. Albert Schweitzer)

Image Image
User avatar
Kolossus
Gridmaster
Gridmaster
 
Posts: 2032
Joined: 26.10.2014 14:51
Location: Köln

Re: Unsere Rechner

Unread postby respawner » 05.03.2017 11:12

die unteren Punkte beziehen sich doch nur auf die Länge des Races und nicht nicht wie lange die WUs brauchen. Wenn SoB noch drinen wäre, würde die 15Day Spalte gelten für die Punkte. Wichtig ist wohl nur, dass möglichst viele WUs bis Ende des Races fertig sind und diese erst ab Start des Races geholt worden sind. Wie lange die jetzt einzeln dauern ist ja egal, zumindest wenn ich die zwei Tabellen unten angucke, oder habe ich etwas übersehen?

@Kolossus,

das glit aber nur wenn die CPU ohne HT mindestens doppelt so viele WUs wegknappert. Bzw. mit dem Faktor verrechnet was du an Strom mehr verbrauchst. Ich muss zugeben, dass ich meine Skylake CPU noch nie ohne HT betrieben habe, aber bei den vielen Forenbeiträgen habe ich noch nie gelesen, dass ohne HT bei einem Projekt mehr als doppelt soviel geleistet worden ist als ohne. Bei extremen WUs wie RNA-World oder allgemein VMS sehe ich da schon einen Sinn, wenn diese teilweise über ein halbes Jahr laufen und auch wenn ein Race zu kurz dauern würde oder WUs soviel RAM verbraten würden, dass nicht alle virtuellen Kerne benutzt werden könnten. Allerdings hat mein Skylake auch nur 4 echte Kerne und nicht 10 wie deine Höllenmaschine.
ImageImage
respawner
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
 
Posts: 549
Joined: 10.12.2007 19:42

Re: Unsere Rechner

Unread postby compalex » 05.03.2017 12:35

Bei der punkte Verteilung hast du recht. Das habe ich mir irgendwie selbst eingeredet oder mal irgendwo anders gehört ;D beim genauen hinschauen der punkte Vergabe im letzten Jahr kann man erkennen das auch bei langen Races nur einmal punkte gab.

Bei PrimeCPU und HT liegst du bisi daneben. Ohne HT ist meine i7 schneller, sie taktet sogar mit 4 Kernen höher und rechnet auch schneller, bei sind es 6,5Tage zu 14,“habeichvergessen“ mit HT.

Allein schon Primzahlen rechnen (also umschalten von Yoyo auf Prime im HT) taktet mein i7 von 3,4 auf 2,9GHz runter. Warum das so ist weiß ich es nicht, bekomme aber ohne HT /zeit mehr WU s durch als mit HT. Da 8 aber lustiger ist als 4 und ich ungern aus meinem i7 einen i5 mache fahre ich auch gern mit HT was Prime nicht zu meinem lieblings- Projekt macht aber das Race versuche ich ab jetzt immer mit zu nehmen.
Gruß memorix//Alex

System 2017 14-16nm: Ryzen 1700, 32GB, 2*GTX 1080 @270Watt
System 2018 12nm: Ryzen 2700, 32GB, RTX 2070 @200Watt
System 2019 7nm: Ryzen 3700/Threadripper? Navi?
Projekte: GPUGRID, LHC, Amicable, WCG, Einstein
Bei Races gern dabei ;D
Image
User avatar
compalex
Projekt-Fetischist
Projekt-Fetischist
 
Posts: 628
Joined: 13.12.2016 17:54
Location: Hockenheim

PreviousNext

Return to Hardware, Software, Technik, Betriebssysteme

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 9 guests