Sicherheitslücke im MacOs

Kaufempfehlungen, Hardwaretips, Softwareprobleme, Overclocking, Technikfragen ohne Bezug zu DC.

Sicherheitslücke im MacOs

Unread postby Kolossus » 30.11.2017 09:51

Heute habe ich auf CB diesen Artikel gefunden.
Vielleicht hat ja der eine oder andere von Euch dieses OS. (gemini8 ????)
Gruß Harald

Wer die Ärmsten dieser Welt gesehen hat, fühlt sich reich genug zu helfen. (Dr. Albert Schweitzer)

Image Image
Image
User avatar
Kolossus
Faltendes Protein
Faltendes Protein
 
Posts: 1773
Joined: 26.10.2014 14:51
Location: Köln

Re: Sicherheitslücke im MacOs

Unread postby gemini8 » 30.11.2017 12:25

Moinmoin.
Danke.
Hier läuft als neueste Version El Capitan, und hier gibt es Paßwörter.
Gruß, Jens
- - - - - -
Lowend-User und Teilzeitcruncher
Petition gegen das Gesetz zur Vorratsdatenspeicherung

Image Image
Image
User avatar
gemini8
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
 
Posts: 1668
Joined: 31.05.2011 10:30
Location: Hannover

Re: Sicherheitslücke im MacOs

Unread postby Kolossus » 30.11.2017 12:32

Um so besser!
Ich kenne mich mit MacOS nicht aus und hatte nur mitbekommen, daß zumindest Du Macs zu Hause hast.
Gruß Harald

Wer die Ärmsten dieser Welt gesehen hat, fühlt sich reich genug zu helfen. (Dr. Albert Schweitzer)

Image Image
Image
User avatar
Kolossus
Faltendes Protein
Faltendes Protein
 
Posts: 1773
Joined: 26.10.2014 14:51
Location: Köln

Re: Sicherheitslücke im MacOs

Unread postby gemini8 » 30.11.2017 14:02

Habe ich, ja. Eine ganze Menge. :biggrin2:
68k, PPC und Intel.
Bin mir nicht sicher, ob ich noch einen meiner Würfel im Keller stehen habe, ansonsten geht's beim Macintosh IIci und 25 MHz los. ;-)
Gruß, Jens
- - - - - -
Lowend-User und Teilzeitcruncher
Petition gegen das Gesetz zur Vorratsdatenspeicherung

Image Image
Image
User avatar
gemini8
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
 
Posts: 1668
Joined: 31.05.2011 10:30
Location: Hannover

Re: Sicherheitslücke im MacOs

Unread postby dhh » 02.12.2017 11:05

Die Lücke ist mittlerweile geschlossen, also Sicherheitsupdates einspielen nicht vergessen.

Ansonsten an dieser Stelle auch der Hinweis das alles rund um BOINC zumindest bei mir auch auf macOS 10.13.1 "High Sierra" ohne Probleme läuft. Dafür aber unbedingt auch die neueste BOINC-Version einspielen. MacOS 10.13.x hatte mit den alten BINC Versionen wohl Probleme beim GPU-Einsatz.
User avatar
dhh
PDA-Benutzer
PDA-Benutzer
 
Posts: 38
Joined: 19.04.2004 07:12
Location: Berlin

Re: Sicherheitslücke im MacOs

Unread postby gemini8 » 02.12.2017 14:02

Moinmoin.
Habe gerade mein 2010er MacBook auf die letzte El Capitan Version upgedated und werde dies demnächst mit meinem 2010er MacBook Pro nachmachen. High Sierra möchte ich erstmal noch nicht anfassen, da ich nicht weiß, ob die Hardware in den beiden komplett unterstützt wird - besonders das W-LAN, das ich brauche, weil die LAN-Ports langsam Probleme machen, weil ich häufiger zu unvorsichtig mit den Kabeln war. Da das W-LAN bei anderen Modellen unter El Capitan der erste Ausfall war, bin ich skeptisch, bis ich dazu ausreichend nachgeforscht habe.
Gruß, Jens
- - - - - -
Lowend-User und Teilzeitcruncher
Petition gegen das Gesetz zur Vorratsdatenspeicherung

Image Image
Image
User avatar
gemini8
Vereinsmitglied
Vereinsmitglied
 
Posts: 1668
Joined: 31.05.2011 10:30
Location: Hannover


Return to Hardware, Software, Technik, Betriebssysteme

Who is online

Users browsing this forum: Bing [Bot] and 7 guests