Rechenkraft.net e.V.

die erste Adresse für Distributed Computing
Unterstütze Rechenkraft.net e.V.
Mit Suchkraft hier suchen:
 
It is currently 19.12.14 12:52

All times are UTC + 1 hour [ DST ]




Post new topic Reply to topic  [ 9 posts ] 
Author Message
Unread postPosted: 10.11.11 12:53 
Offline
CPU-Load-Pusher
CPU-Load-Pusher

Joined: 03.08.10 11:32
Posts: 231
Location: HH meine Perle
Moin,

ich habe hier auf der Arbeit in meinen Rechner eine neue Grafikkarte installiert bekommen, eine ATI Radeon HD 5450. Habe mich dann aus anderen Gründen mal wieder bei Primegrid angemeldet und prompt eine WU für die ATI Karte bekommen. Wow, meine erste WU für eine GPU. Nur leider ist es jetzt so daß ich jetzt nicht vernünftig am Rechner arbeiten kann da die Graka anscheinend total überfordert ist mit der Primegrid WU so daß der Bildschirm ruckelt und der Mauszeiger total verzögert. Liegt es an der evtl. zu schwachen Graka in Verbindung mit dem Core 2 Duo E4300 (1,8 Ghz)?

Aktueller Graka Treiber ist installiert, brauch ich da noch was Open CL-mässiges? Bin mir nämlich nicht sicher ob ich den Treiber drauf habe.

Danke im voraus

_________________
Image


Top
 Profile  
 
Unread postPosted: 10.11.11 14:11 
Offline
Vereinsvorstand
Vereinsvorstand
User avatar

Joined: 17.12.02 14:09
Posts: 6810
Location: Berlin
Ich denke das Problem ist eher, dass es auf der Grafikkarte (im Gegensatz zur CPU) keine Prioritätensteuerung gibt. Daher kann eine WU auf der CPU locker nebenbei laufen, auf der GPU gibts aber keine nebenbei und die Bildberechnung ist dann stark beeinflußt.

Ist auf meinem i5 Laptop mit nvidia CUDA bei dnetc und primegrid auch so.

yoyo

_________________
HILF mit im Rechenkraft-WiKi, dies gibts zu tun.
Wiki - FAQ - Verein - Chat

Image Image


Top
 Profile  
 
Unread postPosted: 10.11.11 16:09 
Offline
Team-Joker
Team-Joker
User avatar

Joined: 04.10.07 17:55
Posts: 378
Hi,

standardmäßig sind die einstellung bei BOINC so, dass die GPU nicht aktiv ist, wenn du am PC arbeitest. Evtl. solltest du dies unter den preferences angeben. Bleibt nur die Frage, ob es sich dann noch lohnt mit der GPU zu rechnen. Wenn du den ganzen Tag mit dem PC arbeitest und ihn über Nacht ausschaltest, hat sich dies wohl erübrigt. :)

_________________
Image

Image


Top
 Profile  
 
Unread postPosted: 11.11.11 10:34 
Offline
CPU-Load-Pusher
CPU-Load-Pusher

Joined: 03.08.10 11:32
Posts: 231
Location: HH meine Perle
Ok, danke für die Infos.

Ich hoffe aber das es kein Normalzustand ist das man beim Crunchen mit der GPU mit dem Rechner nebenbei nicht wirklich gut arbeiten kann. Für meinen host hier auf der Arbeit ist es mit egal, aber nächstes Jahr plane ich auch meinen PC zu Hause upzugraden und da wollte ich schon eine Graka einbauen mit der ich auch crunchen kann. Wenn das nur vernünftig geht wenn der PC im idle ist (auch wenn das eigentlich ja mal der Sinn von DC allgemein war) dann brauche ich ja beim Graka-Kauf nicht darauf zu achten das die Karte Boinc-fähig ist.

_________________
Image


Top
 Profile  
 
Unread postPosted: 11.11.11 14:41 
Offline
Klimawolke
Klimawolke
User avatar

Joined: 05.01.08 16:34
Posts: 2158
Tom_unoduetre wrote:
... da wollte ich schon eine Graka einbauen mit der ich auch crunchen kann. Wenn das nur vernünftig geht wenn der PC im idle ist (auch wenn das eigentlich ja mal der Sinn von DC allgemein war) dann brauche ich ja beim Graka-Kauf nicht darauf zu achten das die Karte Boinc-fähig ist.
Meiner Meinung nach verbieten sich solche pauschale Annahmen, erst recht als Generalisierung bei deiner Einzelerfahrung mit einer HD 5450, die ja nun wirklich keine Cruncher-Karte ist.

Ob ATI, d.h. AMD, oder Nvidia zukünftig die neuen Generationen ihrer Chips für DC-Anwendungen nutzbar designen, steht m.E. alles in den Sternen, die Forschung folgt in jedem Fall der im Markt verbreiteten Hardware. Dann erfolgt die Anpassung der Projekte-Applikationen, der Praxis-Härtetest ... und inzwischen ist die Hardware überholt im Sinne, dass die nächste Generation angekündigt ist.

Für mich gibt es zwei DC-Projekte zur Orientierung bzgl. der Hardware-Anforderungen:


Die einen messen BOINC-Eignung anhand der Auffälligkeit im Betrieb unter Vollast (Kühlbarkeit, Stromverbrauch und -kosten), der BOINC-Punkte (pro Watt), bei FAH resp. PPD, andere bewerten die GPU-Tauglichkeit am wissenschaftlichen Vorteil gg. den CPU-Alternativen (Programmcode, Skalierbarkeit u.ä.), wieder andere am Projekt selbst, siehe bspw. die Punkte-Relation bei MilkyWay. War persönlich nie ein Freund von Mathe-Projekten, weil ich die Rechenzeit lieber "sinnvollen" Zwecken wie der Krankheitsforschung schenk(t)e.

Heute gibt es bereits m.E. hervorragend geeignete GPUs, die trotz Vollast leise und unauffällig für DC einsetzbar sind, mein Glück würde ich wieder bei Nvidia suchen, Mittelklasse, um nicht überteuert geringfügige Performance-Unterschiede zu erkaufen, mit üppig dimensionierten Kühlkörpern, um Toleranzen für die saisonalen Temperaturunterschiede am Standort zu haben. Bei den GPU-Projekten für Nvidia-Karten war die Trennung von GPU- und CPU-Berechnung i.d.R. "sauber", d.h. kontrollierbar für den Anwender. Ob das in Zukunft so bleibt ... ? Weiß niemand. Siehe diverse Anpassungsprobleme an neue Hardware bei FAH, bei Beta-Nutzern oder im Forum.

Eine passive HD 5450 habe ich in einem Rechner, ausschließlich für DisplayPort-Ansteuerung, darauf laufen keine DC-Anwendungen. Bei nächsten Board wird dieses Feature onboard sein und die Karte offboard. Ich schätze inzwischen die Flexibilität der CPU-Projekte höher ein als die Punktejagd mit optimierten GPUs. In Letzteres habe ich viel Zeit investiert, die Chip-Entwicklung schreitet aber so schnell voran, dass es sich m.E. kaum mehr lohnt. Jedes zweite Jahr frische Hardware bringt fast mehr Effizienz als die ganze Optimierarbeit.

Wegen der rasanten GPU-Entwicklung wird meine nächste Investition im CPU-Sektor liegen, entweder freigeschalteter Quad von Intel oder Octacore von AMD.

_________________
This workunit was crunched entirely with recycled electrons. (stolen from Niete)


Top
 Profile  
 
Unread postPosted: 11.11.11 15:38 
Offline
Team-Joker
Team-Joker
User avatar

Joined: 04.10.07 17:55
Posts: 378
Ich persönlich habe mit AMD und Nvidia Karten verschiedene BOINC Projekte ausprobiert und es war keines dabei, von dem ich sagen würde, dass man nebenbei am PC flüssig arbeiten kann.
Z. Z. nutze ich eine GTX 460 SE und rechne nebenbei für Folding@home. Da kann man nebenher vernünftig arbeiten und rechnet wenigstens noch für ein sinnvolles Projekt (ich bin auch kein Fan von Matheprojekten).

Gruß

_________________
Image

Image


Top
 Profile  
 
Unread postPosted: 13.11.11 19:22 
Offline
Vereinsvorstand
Vereinsvorstand
User avatar

Joined: 07.01.02 01:00
Posts: 16519
Location: anne Lahn
Also ich kann bestätigen, dass Folding@home in der Tat auch mit NVIDIA Notebook-GraKas stressfrei läuft, ohne bei der normalen Arbeit Ruckler zu produzieren. Ist mal wieder bezeichnend, dass dies anscheinend mit BOINC-basierten GPU-Projekten nicht so einfach funzt.

Michael.

_________________
Cooperation rather than competition is nature's most powerful principle. Or why do you think are eukaryotes the crown of evolution on earth?
Image


Top
 Profile  
 
Unread postPosted: 15.11.11 16:48 
Offline
CPU-Load-Pusher
CPU-Load-Pusher

Joined: 10.12.07 19:42
Posts: 248
ich habe bei meinem Rechner mit Nvdia-Chipsatz (Grafik on Board ist Cudafähig, wenn auch nur 1.1) mal folding@home unter winxp ausprobiert mit dem Ergebnis, dass alles fast stehen geblieben ist und eine Meldung kam, dass der Grafiktreiber nicht mehr reagiert.

_________________
ImageImage


Top
 Profile  
 
Unread postPosted: 15.11.11 17:58 
Offline
Team-Joker
Team-Joker
User avatar

Joined: 04.10.07 17:55
Posts: 378
Unter XP habe/hatte ich das gleiche Problem mit einer 220 GT. Konnte nicht arbeiten und ständig bekam ich die Fehlermeldung das der Grafiktreiber nicht mehr reagiert und zurück gesetzt wird. Leider konnte ich das Problem nicht wirklich bekämpfen, da es von einem auf den anderen Tag völlig weg war. Sprich ich kann flüssig arbeiten und Folding läuft jetzt Fehlerfrei durch. Kein Treiberupdate, kein Windowsupdate...

_________________
Image

Image


Top
 Profile  
 
Display posts from previous:  Sort by  
Post new topic Reply to topic  [ 9 posts ] 

All times are UTC + 1 hour [ DST ]


Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests


You cannot post new topics in this forum
You cannot reply to topics in this forum
You cannot edit your posts in this forum
You cannot delete your posts in this forum
You cannot post attachments in this forum

Search for:
Jump to:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group